Neue Schnellladesäule vorgestellt

VW forciert den Ausbau der Lade-Infrastruktur für Elektro-Autos

VW treibt den Umschwung zur Elektromobilität mit aller Macht voran. Der Konzern investiert nicht nur Milliarden in die Entwicklung von Stromern, sondern will auch die Entwicklung der notwendigen Lade-Infrastruktur forcieren. Auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) präsentieren die Wolfsburger die Design-Studie einer mobilen Schnellladesäule, die noch dieses Jahr in Betrieb gehen soll.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
VW stellt auf dem Genfer Autosalon eine neue Schnellladesäule für E-Autos vor. (Foto: VW)

VW stellt auf dem Genfer Autosalon eine neue Schnellladesäule für E-Autos vor. (Foto: VW)

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten der Deutschen Wirtschaftsnachrichten.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit unterstützen wollen, wählen Sie eines unserer attraktiven Abo-Modelle.