Massive Kritik aus dem Mittelstand

Altmaiers Industrie-Strategie gerät nicht aus der Schusslinie

Die Industrie-Strategie des Wirtschaftsministeriums kommt nicht aus der Kritik. In ihr spiele mit dem Mittelstand die stärkste wirtschaftliche Kraft des Landes so gut wie keine Rolle, sagen Beobachter.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier erntet viel Kritik vom Mittelstand. Seine Industriestrategie 2030 konzentriert sich auf Großkonzerne. Dabei liegt Deutschlands Stärke im Mittelstand. (Foto: dpa)

Peter Altmaiers Industriestrategie 2030 ist eine Bedrohung für den Mittelstand. (Foto: dpa)

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.