Gemischtes

Vodafone verkauft niederländisches Festnetzgeschäft an Telekom

Lesezeit: 1 min
04.11.2016 11:21
Vodafone verkauft eine Sparte in den Niederlanden. Dies ist eine Auflage, um weiter expandieren zu können.
Vodafone verkauft niederländisches Festnetzgeschäft an Telekom

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Vodafone verkauft sein Festnetzgeschäft in den Niederlanden an die dortige T-Mobile-Tochter der Deutschen Telekom. Einen Preis nannte der britische Konzern am Freitag bei der Bekanntgabe des Deals nicht. Das Unternehmen zählt rund 150.000 Kunden. Die EU-Wettbewerbshüter hatten Vodafone den Verkauf der Sparte zur Auflage gemacht für eine Genehmigung der Fusionspläne mit dem US-Kabelnetzbetreiber Liberty Global in den Niederlanden. Vodafone ist dort der zweitgrößte Mobilfunkanbieter, die Liberty-Global-Tochter Ziggo der größte Kabelnetzanbieter. Zusammen sind sie ein starker Konkurrent für Marktführer KPN.


Mehr zum Thema:  

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Handels-Drama: BMW hat Autos mit verbotenen chinesischen Teilen in die USA geliefert
21.05.2024

Die Handels-Spannungen zwischen China und den USA trifft nun auch das Tagesgeschäft der deutschen Automobilhersteller. Laut einem...

DWN
Politik
Politik Mehr Verbraucherschutz: EU-Strommarktreform soll beschlossen werden
21.05.2024

Der Strommarkt in Europa unterliegt seit dem russischen Angriffskrieg immer wieder Schwankungen. Um Verbraucher besser vor den Auswirkungen...

DWN
Panorama
Panorama Sportwetten im Fußball: Ein lukratives Geschäft – mit Schattenseiten
21.05.2024

Fußballfans aufgepasst: Die EM steht vor der Tür und mit ihr die Hochsaison für Sportwetten. Doch wie funktioniert das lukrative...

DWN
Politik
Politik Baerbock in Kiew - Appell für mehr Unterstützung bei Luftabwehr
21.05.2024

Russland verstärkt mit einer Offensive auf Charkiw den Druck auf die Ukraine. Präsident Wladimir Putin lässt zugleich die Infrastruktur...

DWN
Politik
Politik Um „die Freiheit zu verteidigen“: Musk und Miliei gegen Europas Politiker?
21.05.2024

Es gibt Personen des öffentlichen Lebens, die unweigerlich polarisieren. Der erratische Unternehmer Elon Musk und Argentiniens...

DWN
Finanzen
Finanzen Legale Tricks: Steuern sparen bei Fonds und ETFs - so geht's!
20.05.2024

Steuern fressen einen großen Teil der Börsengewinne auf. DWN zeigt Ihnen 11 legale Wege, wie Sie Steuern bei Fonds und ETFs sparen und...

DWN
Panorama
Panorama In wenigen Klicks: Verbraucher finden optimale Fernwärme-Tarife auf neuer Plattform
20.05.2024

Eine neue Online-Plattform ermöglicht es Verbrauchern, die Preise für Fernwärme zu vergleichen, was eine bedeutende Rolle in der...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft IEA schlägt Alarm: Rohstoffmangel gefährdet Klimaschutzziele
20.05.2024

Die Internationale Energie-Agentur warnt vor einem drohenden Mangel an kritischen Mineralien für die Energiewende. Mehr Investitionen in...