Finanzen

Saudi-Arabien bereitet angeblich Emission von Euro-Anleihen vor

Lesezeit: 1 min
17.06.2019 17:17
Saudi-Arabien arbeitet Berichten zufolge an seiner ersten Anleihe-Emission in Euro.
Saudi-Arabien bereitet angeblich Emission von Euro-Anleihen vor
Der saudische Kronprinz Mohammed Bin Salman. (Foto: dpa)

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Saudi-Arabien bereitet Quelen zufolge die erste Emission von Anleihen in Euro vor. Die beiden Großbanken Goldman Sachs und Societe Generale seien damit beauftragt worden, in den kommenden Tagen bei Investoren vorzufühlen, sagten mit der Angelegenheit vertraute aber namentlich nicht genannte Personen am Sonntag der Nachrichtenagentur Reuters. Dazu seien Treffen mit möglichen Anlegern vorbereitet worden, die am Montag in London beginnen, unter anderem in Frankfurt fortgesetzt werden und am 25. Juni in München enden sollen.

Saudi-Arabien hat sich 2016 erstmals an den internationalen Anleihe-Markt gewagt, nachdem niedrige Ölpreise ein großes Loch in den Staatshaushalt gerissen hatten. Seither wurden rund 60 Milliarden Dollar durch die Emission von Bonds in der US-Währung eingenommen. Finanzminister Mohammed al-Dschadaan hatte angekündigt, in diesem Jahr auch Anleihen in Euro in Betracht zu ziehen, um die Finanzierung auf eine breitere Basis zu stellen.

Zuletzt hatte das Königreich im Januar 7,5 Milliarden Dollar bei Investoren eingesammelt. Die Nachfrage nach den Anleihen war so groß, dass Papiere im Wert von 27,5 Milliarden Dollar hätten verkauft werden können.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Schmelzhütten in Europa müssen Produktion einstellen

Am Dienstag hat schon eine holländische Zinkhütte wegen hoher Energiekosten die Einstellung der Produktion angekündigt. Nun trifft es...

DWN
Finanzen
Finanzen Lebensmittel auf Kredit: Supermarkt-Kette zielt auf ärmere Kunden

Die britische Supermarktkette Iceland Foods bietet ihren Kunden Kredite für den Kauf von Lebensmitteln an. Das Programm richtet sich an...

DWN
Politik
Politik Washington Post: Der Weg zum Krieg

Die US-amerikanische Tageszeitung zeichnet über eine Reihe von Interviews mit Behördenvertretern aus den USA, der Ukraine sowie der EU...

DWN
Finanzen
Finanzen Lohnen sich Hedgefonds für Privatanleger?

Hedgefonds gelten als Königsklasse der Investments und versprechen hohe Gewinne. Doch es gibt auch Schattenseiten.

DWN
Deutschland
Deutschland Deutschlands Gas-Vorräte reichen weniger als drei Monate

Selbst wenn es Deutschland gelingen sollte, seine Reserven vollständig zu füllen, reicht das Gas nicht einmal drei Monate, falls Russland...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Inflation in Großbritannien steigt über 10 Prozent

Die bereits hohe Inflation in Großbritannien hat sich weiter beschleunigt. Im Juli lagen die Verbraucherpreise um 10,1 Prozent höher als...

DWN
Finanzen
Finanzen Vorbereitung auf Super-Crash: Star-Investor stößt alle Aktien ab - bis auf eine

Der bekannte Investor Michael Burry warnt seit Monaten vor einem verheerenden Börsencrash und stößt fast seinen gesamten Aktienbestand...

DWN
Politik
Politik Neue Weltordnung: Platzt die transatlantische Illusionsblase?

Dr. Josef Braml, Bestsellerautor und Berater weltweit führender Think Tanks gibt im Interview mit den Deutschen Wirtschaftsnachrichten...