Politik

Corona-Alarm im Land mit der höchsten Impfquote der Welt

Lesezeit: 1 min
18.11.2021 12:00  Aktualisiert: 18.11.2021 12:00
In Gibraltar sind praktisch alle Bürger geimpft - nun explodieren die Fallzahlen „exponentiell“, wie die Regierung warnt.
Corona-Alarm im Land mit der höchsten Impfquote der Welt
Großbritannien, Gibraltar: Ein Berberaffe sitzt auf dem Geländer einer Aussichtsplattform auf den Felsen von Gibraltar mit einem Union Jack, den er einem Touristen entwendet hat. (Foto: dpa)

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Das kleine britische Überseeterritorium Gibraltar gilt als das Land mit der weltweit höchsten Impfquote. Wie aus Daten von Google hervorgeht, sind über 99 Prozent der Bewohner gegen das Coronavirus geimpft.

Leider scheint dieser Umstand keinerlei Folgen für das Infektionsgeschehen zu haben. Wie die Regierung auf ihrer Internetseite schreibt, steigen die Fallzahlen nun „exponentiell“:

„Der stetige Anstieg der Infektionszahlen, welchen Gibraltar im Oktober registrierte, hat sich auch im November fortgesetzt und wurde in den vergangenen Tagen sogar noch exponentieller. Dies macht es notwendig, dass die Öffentlichkeit sensibel und vorsichtig handelt und im Hinterkopf behält, dass wir immer noch in einer weltweiten Pandemie stecken und Menschen jeden Tag auf der ganzen Welt sterben. (...) Angesichts des exponentiellen Anstiegs der Zahlen, wird die Regierung eine Reihe eigener Funktionen wie Weihnachtsfeiern, offizielle Empfänge und ähnliche Treffen absagen.“


Mehr zum Thema:  

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Russland hat heimlich riesige Öl-Tanker-Flotte aufgebaut

Russland hat still und leise eine "Schattenflotte" von über 100 Öl-Tankern aufgebaut, um die Sanktionen des Westens und den...

DWN
Politik
Politik Europa in den Schlingen von Amerikas China-Politik

Amerikas übergeordnete Strategie orientiert sich an China und dem pazifischen Raum, dort spielt künftig die Musik. Europa verliert in...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Konkurrenten oder Partner? USA importieren mehr Güter aus China als je zuvor

Die wirtschaftlichen Daten sprechen eine andere Sprache als die Kriegsrhetorik. Nie zuvor haben die USA so viele Güter aus China...

DWN
Politik
Politik Ukraine: Dem Westen gehen Waffen und Munition aus

Die Lieferungen von Waffen und Munition an die Ukraine verzehren die westlichen Vorräte an Waffen und Munition. Man war auf einen den...

DWN
Technologie
Technologie Pentagon präsentiert ersten Neu-Bomber seit 30 Jahren

Der neue Tarnkappenbomber B-21 Raider soll China abschrecken. Die Air Force will 100 der neuen Jets, die pro Stück 700 Millionen Dollar...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Ölpreis-Deckel gegen Russland schadet vor allem Europa

Die Sanktionen gegen Russland schaden bisher vor allem Europa. Daran wird auch der Preisdeckel auf russisches Öl nichts ändern, den die...

DWN
Politik
Politik Bundesregierung will Preiserhöhungen für Strom und Gas verbieten

Preiskontrollen führen in der Regel zu Engpässen. Dennoch will die Bundesregierung Strom- und Gas-Versorgern Preiserhöhungen für 2023...

DWN
Technologie
Technologie Fortschritt bei Alzheimer-Therapie: Medikament bremst geistigen Abbau

Vergesslichkeit, Sprachstörungen oder Orientierungsprobleme – Alzheimer zeichnet sich durch einen langsamen Abbau der geistigen...