Banken-Krise: Italiens Banco Popolare braucht frisches Kapital

Banco Popolare erwägt einen Preisabschlag bei der geplanten Kapitalerhöhung. Wegen der vielen faulen Kredite machen internationale Investoren einen großen Bogen um italienische Banken.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden