Termin im April

Gegen Deutschland: Großbritannien nützt das schwache Pfund als Waffe

Die britische Regierung nützt den EU-Austritt, um das Pfund zu schwächen und so die Exporte anzukurbeln. London wird in den kommenden Monaten jede Gelegenheit nutzen, um sich im globalen Währungskrieg Vorteile zu verschaffen. Den Schaden haben die Deutschen, wie das Beispiel von Opel zeigt.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt!

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.