Von Finnland bis Freiburg

Jod-131: Rätselhafte Erhöhung der Radioaktivität in Europa

Das Bundesamts für Strahlenschutz gibt an, dass an verschiedenen Spurenmessstellen in Europa, darunter auch an der des BfS in Freiburg, Nachweise von Jod-131 in der bodennahen Luft festgestellt worden seien. Eine Gefahr für die Gesundheit bestehe nicht.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.