Krypto-Monitor vom 22. Oktober

Spanien: Krypto-Investoren droht Offenlegung ihrer Guthaben

Die spanische Regierung macht sich für einen Gesetzentwurf stark, wonach Guthaben in Kryptowährungen bei der Steuererklärung angegeben werden müssen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt!

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.