Brüssel und USA in Sorge

Italien wird Brückenkopf für Chinas Neue Seidenstraße in Europa

Ende März, beim Besuch des chinesischen Präsidenten Xi, wird Italien offiziell Chinas globaler Investitionsinitiative beitreten, die auch als Neue Seidenstraße bezeichnet wird. Dies ist ein Affront sowohl gegen die USA als auch gegen Brüssel.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Chinas Präsident Xi Jinping hat auch in Europa Partner für die Neue Seidenstraße gefunden. (Foto: dpa)

Chinas Präsident Xi Jinping hat auch in Europa Partner für die Neue Seidenstraße gefunden. (Foto: dpa)

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt!

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.