Drohende Abwertung auf allen Seiten

Ex-Zentralbankchef: Handelskrieg könnte Währungskrieg auslösen

Der frühere Gouverneur der chinesischen Zentralbank Zhou Xiaochuan warnt, dass der Handelskrieg zwischen den USA und China auch einen globalen Währungskrieg auslösen könnte.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
ARCHIV - 08.11.2018, China, Qingdao: In einem Hafen werden Container verladen. Der Handelskrieg zwischen den USA und China ist ein Unsicherheitsfaktor für die Weltwirtschaft. (Zu dpa «Ifo-Geschäftsklima fällt auf Dreijahrestief») Foto: Yu Fangping/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ |

ARCHIV - 08.11.2018, China, Qingdao: In einem Hafen werden Container verladen. Der Handelskrieg zwischen den USA und China ist ein Unsicherheitsfaktor für die Weltwirtschaft. (Zu dpa «Ifo-Geschäftsklima fällt auf Dreijahrestief») Foto: Yu Fangping/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ |

Weiterlesen ab 7,99 EUR pro Monat

Alle DWN-Online-Artikel, inklusive:
  • DWN KOLUMNE AM SAMSTAG
  • DWN SONNTAGS ANALYSE
  • DWN INTERVIEWS
  • DWN RATGEBER