Werbung

Online Casinos lukrativer als Spielbanken?

Lesezeit: 3 min
18.06.2020 15:34  Aktualisiert: 18.06.2020 15:34
Klassische Casinos gehören fast schon einer anderen Generation an. Der aktuelle Trend geht in eine ganz andere Richtung.
Online Casinos lukrativer als Spielbanken?
Casinos kann man jetzt auch aus dem eigenen Wohnzimmer heraus besuchen. (Foto: dpa)
Foto: Axel Heimken

Heutzutage bieten sich für Glücksspieler so viele Optionen wie noch nie.

In einer Gesellschaft, in der es unendlich viele Möglichkeiten gibt, steht das Glücksspiel jedem zur Verfügung, vom High-Roller bis zum Senioren. Lange Zeit war das Image eines Casino-Millionärs in der Regel mit Anzügen, Zigarren und Abenden in einigen der legendären Casinos in Las Vegas verbunden.

Die Option einer Online-Variante wird jedoch immer beliebter, und sie sind auch nur einen Klick entfernt, denn heutzutage, mit all den Informationen, auf die Spieler zugreifen können, wie z.B. die Regeln, einen Online Casino Bonus ohne Einzahlung, Bedingungen und Aktionen eines Online-Casinos, ist es ganz klar, warum dies eine beliebte Option geworden ist.

Vorteile und Nachteile

Virtuelle und stationäre Casinos haben Perspektiven, die beide exklusive Vorteile bieten. Das landbasierte Casino bietet den Spielern das berühmte Ambiente mit einem tollen Flair der Spielumgebung, in der viele Spieler Spaß haben. Dies ist etwas, mit dem ein webbasiertes Casino nicht mithalten kann. Das Lachen der vielen Menschen, die Kugel im Roulette Rad oder das klingen der Slots, diese Stimmung bekommt man in einem Online Casino natürlich nicht.

Die Beliebtheit eines Online-Casinos liegt aber darin, dass Spieler auf ihren Computern und Telefonen auf diese Webseiten zugreifen können. Dies macht das Spielen rund um die Uhr einfacher als je zuvor. Online-Casinos sind zunehmend bekannt für ihre Vielfalt an Spielen, die meistens die Angebote von landbasierten Casinos in den Schatten stellen.

Sie können jetzt spielen, wo immer Sie wollen, wann immer Sie wollen.

Sie müssen nicht irgendwohin gehen, um auf ein Casino zuzugreifen. Sie müssen einfach nur einen Betreiber aus einer Liste der besten Online-Casinos auswählen, und schon kommt das Casino zu Ihnen nach Hause.

Sicherheit beim Online-Spielen

In den frühen Tagen der Online-Casinos gab es eine ausgesprochene Wahrnehmung, dass die Branche etwas Zwielichtiges an sich hatte. Neue Casinos würden Kunden mit lukrativen Bonus-Angeboten anziehen, aber die Kunden befürchteten, dass ihr Geld verschwinden könnte, und dachten, die Casinos hätten keine Transparenz. In der Tat haben viele Casinos geschlossen oder sind bankrott gegangen. Dies hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten drastisch geändert und die Menschen fühlen sich mit der Idee, am Computer zu spielen, jetzt viel wohler. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Zum ersten haben sich Online-Transaktionen normalisiert und gehören heute zum Alltag vieler Menschen. Darüber hinaus verfügen die meisten Websites jetzt über ausgefeilte Sicherheitsmaßnahmen, die zum Schutz Ihrer Identität sowie Ihrer Zahlungsinformationen beitragen. Banken und Kreditkarteninstitute haben ebenfalls wirksame Überprüfungsmaßnahmen eingeführt.

Desweiteren ist der Online-Casino-Markt regulierter und der durchschnittliche Online-Casino-Kunde ist schlauer geworden. Die meisten Menschen sind jetzt in der Lage, zwischen der regulären Online-Casino-Branche und den wenigen Betrügereien zu unterscheiden, die es noch gibt.

Gewinnmöglichkeiten im Online Casino und im landbasierten Casino

Ganz klar ist, dass der Bankvorteil natürlich bei beiden Arten von Casinos besteht.

Der Bankvorteil wird durch die Rückzahlungsquote angegeben, und diese gibt an wieviel ein Spieler im Durchschnitt zurückgewinnt.

Die landbasierten Casinos haben natürlich viel mehr Ausgaben, wie die Miete des Gebäudes oder das Personal. Aber dies kann auf die direkte Auswirkung der Gewinne nicht berücksichtigt werden. Speziell bei den Tischspielen, wo die Grundregeln immer dieselben sind, sind die Gewinnchancen in beiden Casinos die selben.

Doch meistens gewinnen Spieler im Online Casino mehr, da es hier viele spezielle Bonusangebote gibt, wie z.B. den Willkommensbonus, Turniere und VIP-Programme und Spieler die regelmäßig das Casino besuchen erhalten noch einen Treuebonus, das alles gibt es in einem landbasierten Casino nicht.

Auswahl der Spiele

Im klassischen Casino gibt es viele Tischspiele sowie auch Slotspiele, und landbasierte Casinos bieten auch häufig Poker Turniere an. Also die Auswahl der Spiele ist generell gut überschaubar.

Aber an das Spieleangebot in einem Online Casino kommt dies nicht ran. Diese bieten oft über 2.000 Spiele an, und dort finden Sie nicht nur Slots oder Tischspiele, denn die besten Online Casinos haben in der Zwischenzeit auch ein Live-Casino im Angebot, was übrigens immer mehr Spieler begeistert.

Natürlich hat ein Online Casino viel mehr Möglichkeiten, ständig neue Spiele zuzufügen, das ist in einem landbasierten Casino viel schwieriger, denn man kann ja nicht wöchentlich neue Automaten aufstellen.

Am Ende des Tages ist es Geschmackssache, die einen machen sich gerne schick, gehen zum Dinner und Casino, die anderen sitzen lieber in der Jogginghose auf der Couch und holen sich das Casino nach Hause.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Digitalisierung und Corona: Diese fünf Dinge kann Deutschland von Litauen erlernen

Litauen gehört zu jenen Ländern, die weltweit sofort auf die Pandemie-Maßnahmen reagiert haben. Der baltische Staat trieb die...

DWN
Politik
Politik Im Auftrag der Kanzlerin: Deutsche Fregatte bricht nach Libyen auf

Etwa 250 deutsche Marinesoldaten machen sich morgen im Auftrag von Kanzlerin Merkel und auf Wunsch Frankreichs auf den Weg ins Mittelmeer....

DWN
Deutschland
Deutschland War der Lockdown falsch? Studie spricht von 81 Prozent Immunität gegen SARS-Cov-2 durch andere Corona-Viren

Einer Studie zufolge verfügt 81 Prozent der Bevölkerung eine gewisse Immunität gegen das neuartige Corona-Virus SARS-Cov-2. Die...

DWN
Deutschland
Deutschland Corona-Insolvenzwelle, Teil 6: Die Autozulieferer trifft es besonders hart

Derzeit müssen eine ganze Reihe von Zulieferbetrieben aus dem Automobilbereich Insolvenz anmelden.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Weltweite Erzeugung von Kohlestrom erstmals rückläufig - trotz China

In diesem Jahr ist die weltweite Kohleverstromung erstmals seit Beginn der Aufzeichnung zurückgegangen. Unter den großen Staaten stellt...

DWN
Finanzen
Finanzen US-Firma schließt bedeutenden Ölvertrag mit syrischen Kurden ab

Ein US-Unternehmen wird mithilfe des Außenministeriums in Washington den Ölsektor im unter kurdischer Kontrolle stehenden Nordostsyrien...

DWN
Politik
Politik Wegen Corona-Verstößen: Bundesregierung stellt Grundrecht auf Demonstration in Frage

Die Verstöße gegen die Corona-Auflagen bei den Demonstrationen in Berlin haben eine Debatte über die Grenzen der Versammlungsfreiheit...

DWN
Finanzen
Finanzen Anleihen bringen nichts mehr: Investoren werden von Nullzinsen in Hochrisiko-Segmente gedrängt

Der Anteil von Anleihen mit geringer Rendite am Gesamtmarkt wird immer größer. Inzwischen müssen Investoren hohe Risiken eingehen, um...

DWN
Politik
Politik Schweden: Erfolg mit alternativer Corona-Strategie

In Schweden ist die Zahl der Menschen, die an Corona verstorben sind, rückläufig. „Jetzt sehen wir ein oder zwei Todesfälle pro Tag...

DWN
Politik
Politik Der Fall „Tik Tok“: Die technologische Abkopplung zwischen den USA und China nimmt Fahrt auf

Die Offensive gegen die beliebte App Tiktok ist die jüngste Maßnahme in einer langfristigen Strategie der Abkopplung von China, welche...

DWN
Finanzen
Finanzen Der Preis von Gold wird steigen - der Preis von Silber explodieren

DWN-Kolumnist Ernst Wolff analysiert, wie sich die Preise für Gold und Silber entwickeln werden.

DWN
Politik
Politik Russlands rote Linie: Wie seine geografische Lage die Machtpolitik des Riesenreiches bestimmt

DWN-Kolumnist Moritz Enders analysiert, wie die Geografie Russlands seine Außen-, Sicherheits- und Machtpolitik bestimmt.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Digitale Transformation: Die neue Weltordnung ist längst Realität

Hoffnungsvoll erwarten zahlreiche Menschen eine „neue Weltordnung“. Dabei ist sie schon längst Realität. Die digitale Transformation...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Internationale Agrar-Konzerne wetteifern um fruchtbare „Schwarzerde“ der Ukraine

Die Ukraine beherbergt ein Drittel der weltweiten „Schwarzerde“, welche die beste Erde für die Landwirtschaft ist. Zwischen...

celtra_fin_Interscroller