Werbung

Online Casinos lukrativer als Spielbanken?

Lesezeit: 3 min
18.06.2020 15:34  Aktualisiert: 18.06.2020 15:34
Klassische Casinos gehören fast schon einer anderen Generation an. Der aktuelle Trend geht in eine ganz andere Richtung.
Online Casinos lukrativer als Spielbanken?
Casinos kann man jetzt auch aus dem eigenen Wohnzimmer heraus besuchen. (Foto: dpa)
Foto: Axel Heimken

Heutzutage bieten sich für Glücksspieler so viele Optionen wie noch nie.

In einer Gesellschaft, in der es unendlich viele Möglichkeiten gibt, steht das Glücksspiel jedem zur Verfügung, vom High-Roller bis zum Senioren. Lange Zeit war das Image eines Casino-Millionärs in der Regel mit Anzügen, Zigarren und Abenden in einigen der legendären Casinos in Las Vegas verbunden.

Die Option einer Online-Variante wird jedoch immer beliebter, und sie sind auch nur einen Klick entfernt, denn heutzutage, mit all den Informationen, auf die Spieler zugreifen können, wie z.B. die Regeln, einen Online Casino Bonus ohne Einzahlung, Bedingungen und Aktionen eines Online-Casinos, ist es ganz klar, warum dies eine beliebte Option geworden ist.

Vorteile und Nachteile

Virtuelle und stationäre Casinos haben Perspektiven, die beide exklusive Vorteile bieten. Das landbasierte Casino bietet den Spielern das berühmte Ambiente mit einem tollen Flair der Spielumgebung, in der viele Spieler Spaß haben. Dies ist etwas, mit dem ein webbasiertes Casino nicht mithalten kann. Das Lachen der vielen Menschen, die Kugel im Roulette Rad oder das klingen der Slots, diese Stimmung bekommt man in einem Online Casino natürlich nicht.

Die Beliebtheit eines Online-Casinos liegt aber darin, dass Spieler auf ihren Computern und Telefonen auf diese Webseiten zugreifen können. Dies macht das Spielen rund um die Uhr einfacher als je zuvor. Online-Casinos sind zunehmend bekannt für ihre Vielfalt an Spielen, die meistens die Angebote von landbasierten Casinos in den Schatten stellen.

Sie können jetzt spielen, wo immer Sie wollen, wann immer Sie wollen.

Sie müssen nicht irgendwohin gehen, um auf ein Casino zuzugreifen. Sie müssen einfach nur einen Betreiber aus einer Liste der besten Online-Casinos auswählen, und schon kommt das Casino zu Ihnen nach Hause.

Sicherheit beim Online-Spielen

In den frühen Tagen der Online-Casinos gab es eine ausgesprochene Wahrnehmung, dass die Branche etwas Zwielichtiges an sich hatte. Neue Casinos würden Kunden mit lukrativen Bonus-Angeboten anziehen, aber die Kunden befürchteten, dass ihr Geld verschwinden könnte, und dachten, die Casinos hätten keine Transparenz. In der Tat haben viele Casinos geschlossen oder sind bankrott gegangen. Dies hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten drastisch geändert und die Menschen fühlen sich mit der Idee, am Computer zu spielen, jetzt viel wohler. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Zum ersten haben sich Online-Transaktionen normalisiert und gehören heute zum Alltag vieler Menschen. Darüber hinaus verfügen die meisten Websites jetzt über ausgefeilte Sicherheitsmaßnahmen, die zum Schutz Ihrer Identität sowie Ihrer Zahlungsinformationen beitragen. Banken und Kreditkarteninstitute haben ebenfalls wirksame Überprüfungsmaßnahmen eingeführt.

Desweiteren ist der Online-Casino-Markt regulierter und der durchschnittliche Online-Casino-Kunde ist schlauer geworden. Die meisten Menschen sind jetzt in der Lage, zwischen der regulären Online-Casino-Branche und den wenigen Betrügereien zu unterscheiden, die es noch gibt.

Gewinnmöglichkeiten im Online Casino und im landbasierten Casino

Ganz klar ist, dass der Bankvorteil natürlich bei beiden Arten von Casinos besteht.

Der Bankvorteil wird durch die Rückzahlungsquote angegeben, und diese gibt an wieviel ein Spieler im Durchschnitt zurückgewinnt.

Die landbasierten Casinos haben natürlich viel mehr Ausgaben, wie die Miete des Gebäudes oder das Personal. Aber dies kann auf die direkte Auswirkung der Gewinne nicht berücksichtigt werden. Speziell bei den Tischspielen, wo die Grundregeln immer dieselben sind, sind die Gewinnchancen in beiden Casinos die selben.

Doch meistens gewinnen Spieler im Online Casino mehr, da es hier viele spezielle Bonusangebote gibt, wie z.B. den Willkommensbonus, Turniere und VIP-Programme und Spieler die regelmäßig das Casino besuchen erhalten noch einen Treuebonus, das alles gibt es in einem landbasierten Casino nicht.

Auswahl der Spiele

Im klassischen Casino gibt es viele Tischspiele sowie auch Slotspiele, und landbasierte Casinos bieten auch häufig Poker Turniere an. Also die Auswahl der Spiele ist generell gut überschaubar.

Aber an das Spieleangebot in einem Online Casino kommt dies nicht ran. Diese bieten oft über 2.000 Spiele an, und dort finden Sie nicht nur Slots oder Tischspiele, denn die besten Online Casinos haben in der Zwischenzeit auch ein Live-Casino im Angebot, was übrigens immer mehr Spieler begeistert.

Natürlich hat ein Online Casino viel mehr Möglichkeiten, ständig neue Spiele zuzufügen, das ist in einem landbasierten Casino viel schwieriger, denn man kann ja nicht wöchentlich neue Automaten aufstellen.

Am Ende des Tages ist es Geschmackssache, die einen machen sich gerne schick, gehen zum Dinner und Casino, die anderen sitzen lieber in der Jogginghose auf der Couch und holen sich das Casino nach Hause.

DWN
Politik
Politik Poseidons verdrecktes Paradies: Die Tragik eines rechtsfreien Raums

Diese Woche befasst sich Ronald Barazon mit der Verschmutzung der Weltmeere. Ein eindrucksvoller Essay: Tiefgehende Analyse und flammende...

DWN
Politik
Politik Immer noch unangreifbar, aber nicht mehr Zentrum der Welt: Die USA werden ihr Imperium aufgeben müssen

In Folge vier der großen geopolitischen DWN-Serie analysiert Moritz Enders, wie die geografische Lage der USA ihre Außen-, Sicherheits-...

DWN
Finanzen
Finanzen Größte Krise seit hundert Jahren: Jetzt hilft nur noch ein radikaler Schuldenschnitt

Weder unser Geld noch unsere Forderungen sind noch durch reale Wirtschaftsleistungen gedeckt - ein Nährboden für gesellschaftliche...

DWN
Politik
Politik Ein Licht im Osten, Teil zwei: Putin wird ein Weißrussland ohne Lukaschenko akzeptieren

Lukaschenko läuft die Zeit davon: Das sagt der ehemalige polnische Ministerpräsident und EU-Ratspräsident, Donald Tusk, im zweiten Teil...

DWN
Finanzen
Finanzen Nach Verzweiflungs-Tat: Türkische Zentralbank auf Konfliktkurs mit Erdogan

Die Zentralbank hat die Leitzinsen deutlich angehoben und damit gegen den Willen von Präsident Erdogan gehandelt.

DWN
Technologie
Technologie Vollständig transparente Sonnenkollektoren revolutionieren die Solar-Technologie

Mit einer neuen Technologie ist es möglich, Fenster an Gebäuden anzubringen, die gleichzeitig als Sonnenkollektoren genutzt werden, um...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Nach dem Brexit: Entsteht ein neuer Handelsraum zwischen Lissabon und Wladiwostok?

Ein verstärkter Handel mit den Ländern der Eurasischen Wirtschaftsunion könnte den Brexit für Deutschland und Europa wirtschaftlich...

DWN
Finanzen
Finanzen US-Finanzelite profitiert von angeblichem Enthüllungsbericht: Frontalangriff auf die Deutsche Bank

Das Medienportal "Buzzfeed" behauptet, bisher unbekannte Verfehlungen der Deutschen Bank aufgedeckt zu haben. DWN-Kolumnist Ernst Wolff...

DWN
Politik
Politik Polen und die USA, 1. Teil: Vereint gegen Deutschland und Russland

Polen begegnet Deutschland und Russland traditionell mit Argwohn. Warschau ist längt nach Washington ausgeschwenkt, um bald eine...

DWN
Finanzen
Finanzen Coronas Erbe: Schulden, Schulden und noch mehr Schulden

Seit Jahren steigen die Schulden weltweit deutlich an. Seit Jahresbeginn sind nun alle Dämme gebrochen. Die EU hat derweil Eurobonds durch...

DWN
Finanzen
Finanzen Japans aggressive Geldpolitik ist gescheitert: Werden EZB und EU daraus lernen?

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe ist zurückgetreten, weil er mit seiner Wirtschaftspolitik gescheitert ist. EZB und EU können aus den...

DWN
Politik
Politik USA wütend: Vatikan will an Geheimabkommen mit China festhalten

Der Vatikan will an einem Geheimabkommen mit China festhalten. Doch die USA fordern vom Papst, dass dieser das Abkommen auslaufen lässt....

DWN
Deutschland
Deutschland „Photovoltaik-Sozialismus“: Ausbau der Erneuerbaren Energien geht am Verbraucher vorbei

Ein Änderungsantrag zum EEG-Gesetzt verspricht Großes für die Zukunft, macht die Eigenversorgung mit Solarstrom aber unattraktiv. Aus...

DWN
Politik
Politik Bundesregierung plant Pflicht zu CO2-freiem Kerosin im Flugverkehr

Die Bundesregierung treibt den Klimakampf schneller voran, als von der EU vorgegeben. Einem Gesetzentwurf zufolge sollen bis 2030...

celtra_fin_Interscroller