Politik

Norwegische Ärzte: Wir haben einen Zusammenhang zwischen AstraZeneca-Impfung und Blutgerinnseln gefunden

Lesezeit: 1 min
20.03.2021 09:01  Aktualisiert: 20.03.2021 09:01
Ein norwegischer Arzt teilt mit, dass sein Team und er einen Zusammenhang zwischen der AstraZeneca-Impfung und den auftretenden Blutgerinnseln gefunden haben. „Er sagte, er sei sich sicher, den Zusammenhang zwischen der AstraZeneca-Impfung und den Thrombose-Vorfällen sowie inneren Blutungen gefunden zu haben“, so das Tagblatt.
Norwegische Ärzte: Wir haben einen Zusammenhang zwischen AstraZeneca-Impfung und Blutgerinnseln gefunden
Eine medizinische Fachangestellte setzt bei einem Probedurchlauf im Impfzentrum Bamberg bei einer Dame die Kanüle zur Impfung an. (Foto: dpa)
Foto: Nicolas Armer

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Norwegische Ärzte sind jetzt davon überzeugt, dass sie den Grund gefunden haben, warum drei Patienten nach der Impfung mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca Blutgerinnsel hatten. Und es hat einen Zusammenhang mit dem Impfstoff, sagt Chefarzt und Professor am „Rikshospitalet“ in Oslo, Pål Andre Holme.

Das norwegische Expertenteam hat die drei Patienten sorgfältig untersucht, basierend auf der Theorie, dass der Impfstoff bei den Patienten eine unerwartete Immunreaktion hervorruft, berichtet „Nyheder TV2“. Ihr Immunsystem wurde in Bewegung gesetzt, so dass es eine Kombination aus Blutgerinnseln und einer niedrigen Thrombozytenzahl entwickelt hat.

„Wir haben den Grund. Und nichts anderes als der Impfstoff kann erklären, dass wir diese Immunreaktion hatten. Wir nehmen den Impfstoff, um eine Immunreaktion gegen das zu bekommen, gegen das wir geschützt werden müssen. Dann entwickeln Sie Antikörper. Einige Antikörper können dann wie in diesen Fällen so reagieren, dass die Blutplättchen aktiviert werden und ein Blutgerinnsel verursachen“, so Holme.

Das Schweizer „Tagblatt“ berichtet dazu: „Bereits vor dem Entscheid der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) äusserte sich am Donnerstag der norwegische Medizin-Professor und Oberarzt Pål Andre Holme. Er sagte, er sei sich sicher, den Zusammenhang zwischen der Astra-Zeneca-Impfung und den Thrombose-Vorfällen sowie inneren Blutungen gefunden zu haben.“


Mehr zum Thema:  

DWN
Deutschland
Deutschland FDP stellt sich gegen Faesers Pläne für leichtere Einbürgerungen

Die FDP stellt sich gegen Pläne des Innenministeriums, die deutsche Staatsbürgerschaft schneller an Ausländer zu vergeben.

DWN
Politik
Politik Taiwan: Oppositionelle Kuomintang gewinnt Abstimmung über künftige China-Strategie

Wende in Taiwans China-Politik? Die oppositionelle Kuomintang hat eine Abstimmung über das Verhältnis zum Nachbarn gegen die Regierung...

DWN
Politik
Politik Europol zerschlägt eines der größten Kokain-Kartelle Europas

Die Polizeibehörde Europol hat ein großes Drogenkartell zerschlagen und dutzende Personen festgenommen.

DWN
Politik
Politik Oskar Lafontaine: „Europa zahlt den Preis für die Feigheit der eigenen Staatenlenker“

Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten im Gespräch mit Oskar Lafontaine über den wirtschaftlichen Niedergang Deutschlands, den...

DWN
Politik
Politik Multipolare Weltordnung: Organisationen des Globalen Südens erhalten verstärkt Zulauf

Das Interesse an einer Mitgliedschaft in Organisationen, die dezidiert als Alternative zu westlich dominierten Strukturen aufgebaut wurden,...

DWN
Deutschland
Deutschland Marktwirtschaft adé: Staat für Hälfte des Wirtschaftswachstums verantwortlich

Der Anteil öffentlicher Ausgaben am BIP liegt über 50 Prozent. Ein baldiges Ende des staatlichen Eingreifens ist nicht Sicht. Damit...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Verluste: Europas Windenergie stürzt in eine Krise

Die Windenergie wird seit Jahren in Europa als Prestigeprojekt angesehen und staatlich unterstützt. Nun befinden sich führende Konzerne...

DWN
Finanzen
Finanzen Warum JPMorgan das klassische 60/40-Portfolio zurückholt

Das klassische 60/40-Portfolio verzeichnete in diesem Jahr massive Verluste. Doch holt JPMorgan die Strategie wieder hervor und erwartet...