Technologie

China liefert größtes Containerschiff der Welt aus – nach Taiwan

Lesezeit: 1 min
27.06.2022 14:00
Es geht um unglaubliche technische Größen.
China liefert größtes Containerschiff der Welt aus – nach Taiwan
Das weltgrößte Containerschiff kommt seit Kurzem aus China. (Foto: CGTN)

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Die "Evergreen Marine Corporation" hat das weltgrößte Containerschiff geliefert bekommen. Evergreen ist eine der fünf größten Containerschiff-Reedereien der Welt und hat seinen Sitz in Taipeh auf Taiwan. Besonders stolz auf den Riesenfrachter sind seine chinesischen Bauherren (dass solche wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Festland-China und der Insel bestehen, ist - angesichts der stetig zunehmenden Spannungen zwischen den beiden Ländern - durchaus überraschend). Zwar hat das Schiff die gleichen Maße wie die großen bislang in Südkorea gebauten Evergreen-Frachter. Doch den Chinesen ist es mit Hilfe eines speziellen Designs gelungen, die Kapazität des Schiffes leicht zu erhöhen.

Dementsprechend hat die neue "Ever Alot" ein Fassungsvermögen vom 24.004 TEU (Twenty-Foot Equivalent Unit, zu Deutsch: 20-Fuß-Standardcontainer). Die in Südkorea gebaute "Ever Ace", der bisherige Rekordhalter, verfügt hingegen lediglich über eine Kapazität von 23.992 TEU. Die "Ever Alot" ist das erste der Schiffe, welche die chinesische "Hudong-Zhonghua"-Werft, eine Tochtergesellschaft des chinesischen Staatsunternehmens "China State Shipbuilding Corporation", für Evergreen baut. Wobei sich der Bau aufgrund der radikalen Null-Covid-Politik der chinesischen Regierungen und den damit einhergehenden Lockdowns erheblich verzögerte.

Containerstapel so hoch wie 22-stöckige Gebäude

Jetzt jedoch geht es wieder mit voller Kraft los - dementsprechend nah rückt bereits die Fertigstellung des Schwesterschiffs "Ever Aria", der die "Ever Alot" als größtes Container-Schiff gegebenenfalls sogar ablösen könnte. Bis dahin bewerben die chinesischen Medien jedoch stolz die Größe der "Ever Alot" mit zahlreichen bildlichen Vergleichen. So misst das Schiff 399,9 Meter in der Länge, was nach Angaben der Werft fast 61 Meter länger ist als der derzeit größte Flugzeugträger der Welt. Es ist 61 Meter breit und hat eine Decksfläche von mehr als 24.000 Quadratmetern, was in etwa der Größe von dreieinhalb Fußballfeldern entspricht.

Mit einer Tiefe von etwas mehr als 30 Metern können im Frachtraum maximal bis zu 25 Container übereinander gestapelt werden, was der Höhe eines 22-stöckigen Gebäudes entspricht. Die Tragfähigkeit des Schiffes beträgt 240.000 Tonnen.

Zusätzlich zu den Containerschiffen für Evergreen begannen die chinesischen Schiffbauer am 11. Juni in zwei Trockendocks gleichzeitig mit dem Bau von zwei 24.000-TEU-Containerschiffen für die Reederei "Mediterranean Shipping Company" (MSC) mit Sitz in Genf, die auf spezielle klimafreundliche Technologien und einen geringen Treibstoffverbrauch setzen sollen. Möglicherweise werden dann diese beiden Schiffe die beiden größten der Welt sein - das Wettrennen geht also immer weiter.


Mehr zum Thema:  

DWN
Finanzen
Finanzen Milliardengrab für den Westen: Die Ukraine ist zahlungsunfähig

Die Ratingagenturen S&P und Fitch haben die Ukraine als teilweise zahlungsunfähig herabgestuft. Den Gläubigern im Westen drohen...

DWN
Finanzen
Finanzen Der Kampf ums Bargeld entscheidet sich in Europa

Die Bargeldabschaffung bekommt immer stärkere Kraft und beschleunigt sich. Gute Nachrichten für das Bargeld sind rar. Von 100 Nachrichten...

DWN
Politik
Politik Nato-Deal: Schweden liefert ersten Mann an die Türkei aus

Im Gegenzug für den Nato-Beitritt von Schweden hatte die Türkei die Auslieferung einer Reihe von Personen gefordert. Nun will Stockholm...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Energie-Krise: Russland erhöht Erdgas-Lieferungen an Ungarn

Ungarn hatte Russland um mehr Gas gebeten, um die Energieversorgung für den kommenden Winter sicherzustellen. Dieser Bitte kommt Gazprom...

DWN
Finanzen
Finanzen Die größten Vermögensverwalter der Welt setzen plötzlich auf Krypto

Die Vermögensverwalter Abrdn, BlackRock und Charles Schwab haben im August massive Geschäfte im Krypto-Sektor gestartet. Sie erwarten...

DWN
Finanzen
Finanzen George Soros: Big-Tech-Investment kam zum richtigen Zeitpunkt

Nachdem die Investmentfirma von George Soros ihre Beteiligungen an großen US-Technologiefirmen deutlich erhöhte, sind deren Aktienkurse...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Lithium: Engpässe und explodierende Preise beim Treiber der „Verkehrswende“

Lithium gilt als strategischer Rohstoff für Batterien und die Elektromobilität. Allerdings ist die Versorgung nicht gesichert, schon...

DWN
Deutschland
Deutschland Energie-Krise: Bäcker ächzen unter steigenden Kosten

Angesichts explodierender Energiekosten warnen die Bäcker in Deutschland vor einem teuren Herbst und fordern Unterstützung von der...