Finanzen

Geld zurück: Trade Republic Bezahlkarte begeistert Bankkunden und trendet

Lesezeit: 4 min
07.02.2024 18:00
Neobanken und Finanz-Broker aus dem Ausland machen den etablierten Geldhäusern im Lande die Kunden abspenstig. Jetzt bietet der deutsche Neobroker Trade Republic seinen Kunden eine Bonus-Karte, die das langfristige Sparen erleichtert - und sogar belohnt. Cashback neu gedacht!
Geld zurück: Trade Republic Bezahlkarte begeistert Bankkunden und trendet
Zahlen einfach mit dem guten Namen: Kreditkarten und Kundenkarten verbreiten sich rasend schnell - jetzt werden sie auch zum Sparen eingesetzt. (Foto: dpa)
Foto: Fernando Gutierrez-Juarez

Lesen Sie in diesem Artikel:

  • Wo das Thema für Gesprächsstoff sorgt
  • Warum sich die Karte für Sparer lohnt
  • Wie Trade Republic Einlagen einsammelt

article:full_access

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar

Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!

 

 Inklusive täglichem Newsletter

 Sofortiger, unbegrenzter Zugriff

 Weniger Werbung

 

Jede Anlage am Kapitalmarkt ist mit Chancen und Risiken behaftet. Der Wert der genannten Aktien, ETFs oder Investmentfonds unterliegt auf dem Markt Schwankungen. Der Kurs der Anlagen kann steigen oder fallen. Im äußersten Fall kann es zu einem vollständigen Verlust des angelegten Betrages kommen. Mehr Informationen finden Sie in den jeweiligen Unterlagen und insbesondere in den Prospekten der Kapitalverwaltungsgesellschaften.

DWN
Politik
Politik Nimmt Putin auch noch Moldau ins Visier? Separatisten in Transnistrien bitten Russland um Schutz
28.02.2024

Lange schon befürchtet EU-Beitrittskandidat Moldau eine russische Aggression im Separatistengebiet Transnistrien, das an die Ukraine...

01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970