Erdöl-Überangebot in den USA steigt an

Trotz der verursachten Schäden in der texanischen Ölindustrie hat der Wirbelsturm „Harvey“ keinen Einfluss auf das Überangebot an Erdöl.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden