US-Behörden fragen massiv Daten von Krypto-Börsen ab

Die Krypto-Börse Kraken berichtet, dass die USA mehr Informationen über Kunden abfragen, als alle anderen Staaten der Welt zusammen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden