Tausende Stellen betroffen

Großbritanniens zweitgrößter Stahlkonzern ist pleite

Der zweitgrößte britische Stahlkonzern, British Steel, ist bankrott. Tausende Arbeitsplätze werden der Pleite zum Opfer fallen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Stahlkonzern: Premierministerin Theresa May unterhält sich bei ihrem Besuch bei British Steel am 10.05.2017 in Scunthorpe (Großbritannien) in der dortigen Teestube mit Stahlarbeitern. (Foto: Dan Kitwood/PA Wire/dpa)

Stahlkonzern: Premierministerin Theresa May unterhält sich bei ihrem Besuch bei British Steel am 10.05.2017 in Scunthorpe (Großbritannien) in der dortigen Teestube mit Stahlarbeitern. (Foto: Dan Kitwood/PA Wire/dpa)

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.