Anders als Draghi

Christine Lagarde will das Bargeld abschaffen

Die designierte EZB-Chefin Christine Lagarde ist eine entschiedene Gegnerin des Bargelds. Stattdessen unterstützt sie den Gedanken, dass Notenbanken digitale Währungen ausgeben sollen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Die neue EZB-Chefin Christine Lagarde ist eine Gegnerin des Bargelds. Notenbanken sollen stattdessen digitale Währungen ausgeben. Als EZB-Chefin wird sie sich für dieses Anliegen einsetzen. Das Bargeld soll Vergangenheit werden. (Foto: dpa)

Die neue EZB-Chefin Christine Lagarde. (Foto: dpa)

Weiterlesen ab 7,99 EUR pro Monat

Alle DWN-Online-Artikel, inklusive:
  • DWN KOLUMNE AM SAMSTAG
  • DWN SONNTAGS ANALYSE
  • DWN INTERVIEWS
  • DWN RATGEBER