Unternehmen

Immobilien-Startup: Mit Co-Living eine neue Wohnform erfunden und skaliert

Lesezeit: 5 min
12.02.2024 13:49  Aktualisiert: 12.02.2024 13:49
Das Geld kam anfänglich Rocket Internet. Inzwischen ist TheBase ein Erfolgsmodell, das für Aufsehen sorgt in der Immobilien-Wirtschaft. Weitere Geldgeber unterstützen das Wachstum. Was ist anders an dem Apartmenthaus in Berlin-Pankow? Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten haben darüber mit Unternehmensgründer Florian Färber gesprochen.
Immobilien-Startup: Mit Co-Living eine neue Wohnform erfunden und skaliert
Empfangsgebäude von The Base in Berlin-Pankow: Mitte 2023 sind hier in einem alten DDR-Gewerbekomplex die ersten 143 Co-Living-Apartments bezogen worden. (Foto: TheBase)

Lesen Sie in diesem Artikel:

  • Warum der Community-Gedanke so wichtig ist
  • Wer die Zielgruppe für Co-Living ist
  • Wie neue Investoren ausgewählt werden

     

article:full_access

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar

Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!

 

 Inklusive täglichem Newsletter

 Sofortiger, unbegrenzter Zugriff

 Weniger Werbung

 

DWN
Finanzen
Finanzen Rentenpaket: 200 Milliarden Euro Aktienkapital für die Rente - wird unser Geld verzockt?
04.03.2024

Aktienrente - so lautet ein Prestigeprojekt der FDP seit dem Wahlkampf 2021. Doch inzwischen ist wenig passiert, seit Monaten kündigt die...

DWN
Technologie
Technologie DWN-Interview: Deutschland mit E-Autos in die Sackgasse?
04.03.2024

Die EU will ein Ende des Verbrenner-Motors. Doch was würde ein Umstieg auf Elektromobilität für die Bewegungsfreiheit der Bürger und...

DWN
Politik
Politik Lauschangriff aus Russland: Deutschlands Spionageabwehr unzureichend - sind wir zu naiv?
04.03.2024

Die Bundeswehr soll Gefahren von außen abwehren. Doch das Gespräch zweier Offiziere der deutschen Luftwaffe ist zu einem...

DWN
Panorama
Panorama GDL-Streik - Weselsky setzt auf Wellenstreiks bei neuem Bahn-Ausstand
04.03.2024

Bahn-Streik - schon wieder! Ab Mittwoch um 18:00 Uhr ruft die Lokführergewerkschaft GDL zu einem 35-Stunden-Streik bei der Deutschen Bahn...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Wachstumsschub durch generative KI? Damit rechnen Datenexperten!
04.03.2024

Die deutsche Wirtschaft könnte mit breiter und schneller Anwendung generativer Künstlicher Intelligenz (genKI) kräftig wachsen. So die...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Mehr Firmenpleiten 2024 erwartet
04.03.2024

Droht eine Insolvenzwelle in Deutschland? Nach Einschätzung des Finanzinformationsdienstes Crif wird die Zahl der Firmenpleiten in...

DWN
Politik
Politik Abhörskandal Taurus: Welche Konsequenzen folgen nun?
04.03.2024

Hat die Spionageabwehr in Deutschland Lücken? Das zumindest scheint wahrscheinlich nach dem Skandal um ein mutmaßlich durch Russland...

DWN
Finanzen
Finanzen Bundesbank-Initiative: Bargeld muss erhalten bleiben
04.03.2024

In Deutschland werden Barzahlungen zunehmend erschwert. Auf Initiative der Bundesbank setzt sich nun das Nationale Bargeldforum für den...