Kohle

DWN
Geopolitik
Geopolitik Kurz vor Wahlen: Bundesregierung gibt Geld für Kohle-Regionen frei
28.08.2019

Kurz vor den Wahlen im Osten hat die Bundesregierung Sachsen und Brandenburg Milliardenhilfen wegen des Kohleausstiegs in den kommenden...

DWN
Deutschland
Deutschland Tagebau Hambach soll eine gigantische Wasser-Batterie werden
21.08.2019

Im Tagebau Hambach soll eine gigantische Wasserbatterie entstehen, um überschüssige Wind- und Sonnenenergie zu speichern.

DWN
Deutschland
Deutschland Neues 1,2 Milliarden Euro teures Kohlekraftwerk soll verschrottet werden
16.08.2019

Das neue 1,2 Milliarden Euro teure Kohlekraftwerk in Datteln gilt als das sauberste und effizienteste der Welt. Doch nun soll es im Rahmen...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Klima-Steuer: Schwedens Stromnetz kann zusätzliche Nachfrage nicht mehr bedienen
31.07.2019

Mit einer Strafsteuer will Stockholm den endgültigen Kohleausstieg forcieren. Doch die offenbar übereilte Maßnahme zeigt negative...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Ifo-Institut: Aufbau einer Batteriezellenbranche in der Lausitz wird nicht funktionieren
14.07.2019

Das ifo-Institut sieht Pläne der Bundesregierung skeptisch, wonach als Ausgleich für die Schließung der Kohlegruben eine...

DWN
Gemischtes
Gemischtes VW-Chef Diess fordert schnelleren Ausstieg aus der Kohlekraft
02.06.2019

Der Volkswagen-Vorstandsvorsitzende Herber Diess fordert einen deutlich schnelleren Ausstieg aus der Kohleverstromung.

DWN
Finanzen
Finanzen Bundesregierung: Kohle-Ausstieg kostet dutzende Milliarden Euro Steuergeld
22.05.2019

Die Bundesregierung will die Folgen des von ihr vorangetriebenen Kohle-Ausstiegs mit Steuergeldern in Milliardenhöhe abfedern.

DWN
Technologie
Technologie Großbritannien schafft eine ganze Woche ohne Kohlestrom
12.05.2019

Erstmals seit dem Jahr 1882 ist Großbritannien eine ganz Woche lang ohne Kohlestrom ausgekommen. Die Regierung will das Land zum Vorreiter...

DWN
Deutschland
Deutschland Netzagentur: Der Bedarf an Reserve-Kraftwerken wird künftig steigen
05.05.2019

In den kommenden Jahren wird auch aufgrund des Kohleausstiegs der Bedarf an Reservekraftwerken für die Stromerzeugung steigen.

DWN
Deutschland
Deutschland Kohle-Ausstieg: RWE fordert Milliarden-Entschädigung vom Steuerzahler
14.03.2019

Der Rückzug aus der Kohlekraft wird bei RWE zu einem signifikanten Stellenabbau führen. Der Konzern fordert von der Bundesregierung...