Goldman Sachs bringt Bitcoin zum Absturz

Bitcoin verliert mehr als 5 Prozent, nachdem berichtet wurde, dass Goldman Sachs vorerst keinen Schalter für den Handel mit Kryptowährungen eröffnet.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic