Ursula von der Leyen an der Spitze der EU

Weik und Friedrich: „Der Wähler wurde getäuscht, die Demokratie untergraben”

Ursula von der Leyen ist EU-Kommissionspräsidentin. Was für ein schlechter Witz. Merkel, Macron und Co. haben sich ein weiteres Mal durchgesetzt. Die EU-Abgeordneten sind endgültig zu Clowns geworden, die das, was die Staatschefs ihnen vorsetzen, abnicken. So ist die EU in ihrer jetzigen Form zum Scheitern verurteilt, schreiben Marc Friedrich und Matthias Weik.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Aachen: Pferdesport, CHIO, Dressur: Ursula von der Leyen, designierte EU-Kommissionspräsidentin, steht auf der Ehrentribüne des Reitstadions und applaudiert.

Aachen: Pferdesport, CHIO, Dressur: Ursula von der Leyen, designierte EU-Kommissionspräsidentin, steht auf der Ehrentribüne des Reitstadions und applaudiert.

Weiterlesen ab 7,99 EUR pro Monat

Alle DWN-Online-Artikel, inklusive:
  • DWN KOLUMNE AM SAMSTAG
  • DWN SONNTAGS ANALYSE
  • DWN INTERVIEWS
  • DWN RATGEBER