Technologie

Seeminen zum Schutz der Ostsee - der Russischen Flotte Grenzen aufzeigen

Lesezeit: 5 min
10.07.2024 18:29
Jahrelang waren die Werften ein Sorgenkind der deutschen Wirtschaft. Seit Putins Angriff auf die Ukraine wird aufgerüstet. Die traditionsreiche Warnowwerft an der Ostsee ist zum Marine-Arsenal aufgewertet worden. Es geht um die Ertüchtigung der Bundesmarine, deren Inspekteur unterdessen eine Verstärkung der russischen Flotte beobachtet. Nun sollen brandneue Seeminen vor zunehmenden Provokationen an den Seegrenzen schützen.
Seeminen zum Schutz der Ostsee - der Russischen Flotte Grenzen aufzeigen
Den Blick auf die Ostsee gerichtet: der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider, auf Stippvisite im Marine-Arsenal Warnowwerft (Foto: dpa).
Foto: Jens Büttner

Lesen Sie in diesem Artikel:

  • Warum die Ostsee-Anrainer als Nato-Partner neue Seeminen bestellen wollen
  • Weshalb das Marine-Arsenal in Warnemünde für Minister Boris Pistorius eine „Erfolgsgeschichte“ ist
  • Wieso den Inspekteur der Bundesmarine die ständigen Grenzverstöße und Provokationen Russlands beunruhigen

article:full_access

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar

Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!

Für die ersten 3 Monate nur 2,50 pro Monat

 
Nur bis 23. Juli!

 

 Sie erhalten eine kostenlose Prämie von uns

 Inklusive täglichem Newsletter

 Sofortiger, unbegrenzter Zugriff

 Weniger Werbung

 

DWN
Unternehmen
Unternehmen Frauen in Führung: Anteil in deutschen Börsenunternehmen auf Rekordniveau
22.07.2024

Im Mai 2024 lag der Frauenanteil in den Aufsichtsräten deutscher Dax-Unternehmen bei 37,3 Prozent und in den Vorständen bei 19,3 Prozent,...

DWN
Technologie
Technologie Hightech, statt Handarbeit: Ein Blick in die Zukunft der Landwirtschaft
22.07.2024

Neue Anbaumethoden und Technologien verändern die Art und Weise, wie wir Lebensmittel produzieren. Ob KI-gestützte Wettervorhersagen,...

DWN
Technologie
Technologie E-Auto-Batterien: Wahrheit hinter dem CO2-Mythos
22.07.2024

Obwohl die Herstellung von E-Auto-Batterien viel Energie erfordert, weist ein Elektroauto über seine gesamte Lebensdauer hinweg eine...

DWN
Politik
Politik Nach Joe Bidens großem Schritt: Das Rennen in den USA ist wieder total offen
22.07.2024

Joe Biden hat letztlich doch auf seine Familie und enge Freunde gehört und am Sonntag endlich erklärt, er werde nicht noch einmal bei den...

DWN
Politik
Politik Biden kündigt auf X an: Keine Kandidatur für weitere Amtszeit - was passiert jetzt?
21.07.2024

US-Präsident Joe Biden hat auf der Plattform X bekannt gegeben, dass er nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren wird. Die Nachricht...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Erschreckende Studien: Einkommen bestimmt Lebenserwartung - Arme sterben früher!
21.07.2024

Alarmierende Studien: Wohlhabende leben 10 Jahre länger als Arme. Neue Erkenntnisse zeigen erschreckende Zusammenhänge zwischen...

DWN
Politik
Politik Kindergrundsicherung: Wird die Reform zum leichten Facelift?
21.07.2024

Kindergeld und Sofortzuschlag werden ab dem nächsten Jahr um fünf Euro erhöht. Das ist der erste Schritt. Doch welche weiteren...

DWN
Finanzen
Finanzen Gold verkaufen steuerfrei: 7 wichtige Tipps und Tricks
21.07.2024

Anlagegold ist steuerfrei - allerdings nur unter gewissen Bedingungen. Wer etwa beim Goldverkauf keinen Herkunftsnachweis hat, kann vom...