Umfrage Österreich: FPÖ ist mit Abstand die stärkste Partei

Die FPÖ kommt bei einer aktuellen Umfrage mit 32 Prozent und großem Abstand auf Platz 1. Die Schwarzen kommen mit 24 Prozent nur auf den zweiten Platz, knapp dahinter liegt die Kanzlerpartei SPÖ. Auch in der Kanzlerfrage dominiert die FPÖ.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Die FPÖ rangiert mit deutlichem Abstand auf Platz eins. In der Monatsumfrage des Meinungsforschungsinstituten Unique research für das Nachrichtenmagazin profil liegt die FPÖ bei 32 Prozent, die ÖVP deutlich abgeschlagen bei 24 Prozent, die SPÖ bei 22 Prozent.

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache liegt mit 20 Prozent auch in der fiktiven Kanzler-Direktwahl voran, gefolgt von Kanzler Werner Faymann mit 18 Prozent.

Ganze 57 Prozent der Gesamtbevölkerung erachten es als wichtig, dass die FPÖ der kommenden Bundesregierung angehört – im Detail sind 96 Prozent der FPÖ-Wähler dafür, 52 Prozent der ÖVP-Wähler, 26 Prozent der SPÖ-Wähler und sogar 20 Prozent der Grün-Wähler.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick