Technologie

Hongkonger Hafen dokumentiert Logistik mit IBM-Blockchain

Lesezeit: 2 min
27.11.2018 17:49
Der zweitgrößte Betreiber von Containerterminals in Hongkong hat sich der Lieferketten-Blockchain von Maersk und IBM angeschlossen.
Hongkonger Hafen dokumentiert Logistik mit IBM-Blockchain

TOP-Meldung

Terminalbetreiber in Hongkong dokumentiert Logistik mit IBM-Blockchain

Modern Terminals, der zweitgrößte Betreiber von Containerterminals in Hongkong, hat sich dem TradeLens-Projekt angeschlossen, einer von Maersk und IBM entwickelten Blockchain-basierten technologischen Lösung.

Das TradeLens-Ökosystem zielt darauf ab, Prozesse in der globalen Lieferkette zu digitalisieren und zu rationalisieren, um höhere Effizienz und niedrigere Kosten zu erzielen.

Es umfasst mehr als 20 Hafenbetreiber und Terminals rund um den Globus mit 234 Docks auf fünf Kontinenten, darunter Port of Valencia, PSA Singapur, Patrick Terminals, Port Halifax, Port Bilbao, PortBase, PortConnect und Port Philadelphia.

Vor TradeLens arbeitete ein Großteil der genannten Häfen hauptsächlich mit Papierunterlagen und war für Beschädigungen, Manipulationen und völligen Verlust anfällig.

Die TradeLens-Lösung behauptet, dass der Testlauf die Versandzeit um 40 Prozent verkürzte, was insgesamt zu Einsparungen bei den Teilnehmern der Lieferkette führte.

Durch die Verwendung eines digitalen Ledgers konnten die Teilnehmer den Status eines Containers in einer Lieferkette in Echtzeit übertragen, sodass Datensätze unveränderlich und zeitgleich verfügbar waren.

Weitere Meldungen

Philippinen locken Krypto-Unternehmen aus Japan, Korea und Australien

  • Die philippinische staatliche Cagayan Economic Zone Authority (Ceza) hat einen Plan bekannt gegeben, um japanische, koreanische und australische Unternehmen für ihr „Crypto Valley of Asia“ zu gewinnen.
  • Ceza hat dazu eine Partnerschaft mit Rare Earth Asia Technologies Corp. geschlossen, einem seiner wichtigsten Lizenznehmer für ausländische Digitalwährungsbörsen.
  • Die Vereinbarung gibt dem Technologieunternehmen das Exklusivrecht, Cezas einziger Vermarktungs- und technischer Partner zu sein, um Ceza in den drei genannten Ländern zu fördern, erklärte die Behörde.

Meldungen vom 26.11.

Meldungen vom 24.11.

Meldungen vom 23.11.

Meldungen vom 22.11.

Meldungen vom 21.11.

Meldungen vom 20.11.

Mehr Blockchain-Themen finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Tech-Report der DWN finden Sie hier.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..

DWN
Ratgeber
Ratgeber Bestens geplant: Einkommensvorsorge für Beamte

Die neue Allianz Einkommensvorsorge schützt Beamte und alle, die es werden wollen, vor den finanziellen Risiken einer Berufs- oder...

DWN
Finanzen
Finanzen Deutsche zahlen weltweit höchste Steuern und Abgaben: Nun wollen Baerbock und Scholz eine Vermögenssteuer einführen

Nirgendwo auf der Welt ist die Steuer- und Abgabenlast so hoch wie in Deutschland. Grüne, SPD und Linke wollen jetzt noch eine...

DWN
Deutschland
Deutschland In diesen Städten gibt es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Eigentumswohnungen

Dortmund bietet einer Studie zufolge das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Eigentumswohnungen.

DWN
Deutschland
Deutschland Auf die Bundesregierung rollt eine Corona-Klagewelle unbekannten Ausmaßes zu

Der Einzelhandelsverband HDE rechnet mit einer Klagewelle wegen der November- und Dezember-Hilfen.

DWN
Finanzen
Finanzen Bitcoin-Konkurrent Ethereum setzt seinen Höhenflug fort

Ethereum eilt von Allzeithoch zu Allzeithoch. Damit entkoppelte sich die Währung in den letzten Wochen vom restlichen Kryptomarkt, der...

DWN
Politik
Politik Lafontaine: „Als man gegen Aids einen Impfstoff einsetzte, stellte man erst nach anderthalb Jahren fest, dass ein gegenteiliger Effekt eintrat: die Geimpften wurden anfälliger für Infektionen“

Oskar Lafontaine kritisiert, dass auch Kinder Corona-Impfungen erhalten sollen, weil die Langzeitfolgen nicht bekannt sind. Er verweist auf...

DWN
Deutschland
Deutschland Jährlich sterben 745.000 Menschen an Überarbeitung

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das...

DWN
Politik
Politik Gegen Macron und EU: Millionen Franzosen laufen zu Marine Le Pen über

Nach aktuellen Umfragen wird Marine Le Pen die nächste Präsidentin Frankreichs. Sie fordert ein Ende der Globalisierung, bekennt sich zur...

DWN
Politik
Politik „Schwerwiegende Nebenwirkungen“: Norwegen streicht AstraZeneca vollständig aus Impfkampagne

Norwegen verzichtet wie Dänemark bei seiner laufenden Impfkampagne gegen Corona gänzlich auf den umstrittenen Impfstoff von AstraZeneca....