RSS
Alle Artikel zu:

USA

Hillary Clinton und Angela Merkel, im November 2011 bei einer Afghanistan-Konferenz in Bonn. (Foto: dpa)

Krieg oder Frieden: Deutschland unterstützt die falschen Amerikaner

Die deutschen Geheimdienste legen eine erstaunliche Theorie vor: Russland soll hinter Cyber-Angriffen des IS stecken. Eine solche, unbelegte These könnte zum Vorspiel einer militärischen Auseinandersetzung mit Moskau werden. Deutschland schlägt sich in diesem Konflikt auf die Seite der falschen Amerikaner: Es wäre besser, US-Präsident Obama zu unterstützen, der zum Ende seiner Amtszeit ein erstaunliches Maß an Weitsicht und Mut beweist.

Hillary Clinton und die US-Diplomatin Victoria Nuland sind gegen eine Kooperation der USA mit Russland - trotz russischer Erfolge im Syrien-Konflikt. (Foto: dpa)

Russische Erfolge gegen den IS: US-Hardliner werden nervös

Die militärischen Erfolge Russlands in Syrien sorgen offenbar für Panik bei Hardlinern in Washington. Sie fordern von Präsident Obama eine US-Militärintervention gegen Assad, um Russland zu schwächen. Doch US-Präsident Obama kooperiert mit den Russen - weil er als Friedensnobelpreisträger nicht als der Präsident in die Geschichte eingehen will, der einen Krieg gegen Russland ausgelöst hat.

media-fastclick media-fastclick