Haushalt

DWN
Deutschland
Deutschland Bundeshaushalt 2020: „Die Regierung wird auf die Asyl-Rücklage zurückgreifen, um die Schwarze Null zu halten“
27.11.2019

Die Bundesregierung wird im kommenden Jahr auf die Asyl-Rücklage zurückgreifen, um im Budget die Schwarze Null erzielen zu können, sagt...

DWN
Politik
Politik Trotz Brexit: Großbritannien muss in den nächsten EU-Haushalt einzahlen
20.11.2019

Großbritannien muss auch im kommenden Jahr seinen monatlichen Beitrag für den EU-Haushalt beisteuern, obwohl der Brexit-Termin für den...

DWN
Finanzen
Finanzen Zehn Milliarden Euro: Deutschland übernimmt fast Großbritanniens gesamten EU-Beitrag
17.09.2019

Der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt wird sich aufgrund des Austritts Großbritanniens von 25 auf 35 Milliarden Euro erhöhen.

DWN
Finanzen
Finanzen Donald Trump schießt ein Eigentor nach dem anderen
10.08.2019

US-Präsident Donald Trump pflegt Wirtschaftspolitik mit überraschenden Maßnahmen zu betreiben. Die Aktionen sind spektakulär und sorgen...

DWN
Politik
Politik Niedersachsen: Strafzahlungen von VW sanieren den Landes-Haushalt
24.07.2019

Das Bundesland Niedersachsen hat bekanntgegeben, wie es die Gesamtstrafe von einer Milliarde Euro verwenden wird, die es von VW im Zuge der...

DWN
Deutschland
Deutschland Im Finanzplan der Bundesregierung klafft ein 120-Milliarden-Loch
09.05.2019

124 Milliarden Euro: Das ist die Summe, die der Staat bis 2023 weniger einnehmen wird als bisher erwartet. Steuersenkungen scheinen im...

DWN
Deutschland
Deutschland Einnahmen sprudeln: Deutscher Staat erzielt Rekord-Überschuss
22.02.2019

Steuern und Sozialabgaben sprudeln kräftig. Der Staat kann das fünfte Jahr in Folge mehr Geld einnehmen als ausgeben. Aber es kündigen...

DWN
Finanzen
Finanzen Wegen Shutdown: US-Regierung reduziert Presse-Arbeit
15.01.2019

Das US-Außenministerium konnte auf eine Anfrage der Deutschen Wirtschaftsnachrichten wegen der Haushaltssperre nicht antworten.

DWN
Politik
Politik EU-Kommission weist Italiens Haushalt zurück
23.10.2018

Die EU-Kommission akzeptiert das Defizit Italiens nicht. Rom dürfte zu Nachverhandlungen bereit sein.

DWN
Finanzen
Finanzen Anleger ziehen sich aus italienischen Anleihen zurück
27.09.2018

Vor der Bekanntgabe des Haushaltsentwurfes für das nächste Jahr haben sich Anleger aus italienischen Anleihen zurückgezogen.

celtra_fin_Interscroller