Alle Artikel zu:

Russland

Die deutsche Logistik-Branche blickt skeptisch in die Zukunft. (Foto: dpa)

Logistikbranche: Stimmungsbarometer sinkt

Die deutsche Logistikbranche sieht wegen der schwachen Konjunkturentwicklung skeptisch in die Zukunft. Das Stimmungsbarometer fällt um 13 Punkte auf den Stand von vor einem Jahr. Die Unsicherheit steigt wegen der Krisen in der Ukraine und im Nahen Osten.

Je mehr Gas aus Biomasse produziert wird, desto weniger muss importiert werden. (Foto: Jan Woitas/dpa))

Verband: Bundesregierung muss Biogas-Produktion fördern

Die Energiesicherheit in der EU nimmt ab. Eine wirksame Methode, unabhängiger von Gasimporten aus Russland zu werden, liegt in der Förderung der Biogas-Produktion. Wirtschaftsminister Gabriel hat die Mittel dafür allerdings zusammengestrichen.

Den Asiaten nützt der Rückzug der westlichen Energie-Konzerne. Vor allem mit China hat Russland eine starke Allianz geschlossen. (Foto: dpa)

Russland: Asiaten übernehmen Energie-Markt nach Rückzug der US-Konzerne

Moskau sieht den Rückzug westlicher Energie-Konzerne aufgrund der Ukraine-Krise gelassen. Neue Partner aus Asien werden sie ersetzen, so der Rohstoffminister. Sie zeigen Interesse und haben die nötigen Technologien.

Ukraine räumt schwere Material-Verluste im Kampf gegen Rebellen ein

Das klingt nach Niederlage: Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat in einem Interview eingeräumt, dass die Armee seines Landes im Kampf gegen die Rebellen bis zu 65 % ihres Materials verloren habe. Die Ukraine will die Kampfpause offenbar nutzen, um die Truppeneinheiten wieder aufzufrischen und auf Stand zu bringen.

Weltweit sind Unternehmen und Bürger von Industrie-Spionage und Internet-Kriminalität betroffen. (Foto: dpa)

Die USA betreiben mehr Industrie-Spionage als Russland

Die USA sind im Bereich der industriellen Cyber-Spionage aktiver als Russland. Alle anderen EU-Staaten sind ohnehin abgeschlagen. 11 Prozent aller Cyber-Angriffe gingen im ersten Quartal des aktuellen Jahres auf das Konto der USA. Russland konnte lediglich 2,9 Prozent verzeichnen. Doch weltweiter Spitzenreiter ist mit 41 Prozent China.

Trotz der EU-Sanktionen: Der finnische Premier Alexander Stubb (hinten) beginnt mit Russland den Bau eines Atomkraftwerks. (Foto: dpa)

Krise in Finnland: Regierung hält an AKW mit Russland fest

Das Atomkraftwerk Hanhikivi, ein gemeinsames Projekt zwischen Finnland und Russland, wird trotzt Sanktionen gebaut. Das gab der finnische Premier Alexander Stubb bekannt. Die Grünen wollen aus Protest aus der Regierung aussteigen.

Etwa 26.000 Demonstranten haben in Moskau gegen den Krieg protestiert. (Foto: dpa)

Moskau: Massenprotest gegen Putins Ukraine-Politik

In Moskau sind 26.000 Demonstranten auf die Straße gegangen, um gegen die Politik Wladimir Putins in der Ukraine zu protestieren. Die Demonstration wurde vom Putin-Gegner Michail Chodorkowski unterstützt. Inwieweit die Amerikaner hinter dem Demo stecken und ob sich daraus eine dauerhafte Massenbewegung formiert, ist unklar. Der Sturz des Regimes in der Ukraine hatte ebenfalls mit Demonstrationen begonnen.

Malaysia Airlines Flug MH17 am 17. Juli 2014 um 12.31 Uhr beim Start in Schipol, Amsterdam. Die Maschine hätte niemals über ukrainischen Luftraum fliegen dürfen. Nun klagen die Angehörigen der deutschen Opfer gegen die Regierung in Kiew, weil diese den Tod der Passagiren billigend in Kauf genommen habe. (Foto: dpa)

MH17: Angehörige deutscher Opfer verklagen Regierung der Ukraine wegen Totschlags

Die Ukraine wird von den Hinterbliebenen der Opfer des abgeschossenen Flugzeugs MH17 verklagt: Die Ukraine sei nach internationalem Recht für die Sicherheit verantwortlich gewesen und hätte diese entweder garantieren oder aber den Luftraum sperren müssen. Die ukrainische Regierung sei des Totschlags durch Unterlassen schuldig und habe eine Menschenrechtsverletzung begangen.

Russlands Präsident Wladimir Putin verzichtet auf neue Sanktionen gegen die EU. Er hat seine Ziele in der Ukraine offenbar erreicht. (Foto: dpa)

Putin arrangiert sich mit Obama: Keine neuen Sanktionen gegen die EU

Russland wird trotz der angedrohten, neuen Sanktionen keine Gegensanktionen in Kraft setzen. Die neue Linie der Vernunft ist auf die Einigung zwischen den USA und Russland im Ukraine-Konflikt zurückzuführen. Wladimir Putin hat seine Ziele in der Ukraine erreicht, die europäischen Steuerzahler müssen für einen weiteren Pleite-Staat aufkommen.

Frankreich fliegt ersten Bomben-Angriff gegen den Irak

Frankreich hat ein offizielles Video in Umlauf gebracht, das den ersten Kampfeinsatz gegen die IS-Stellungen dokumentieren soll. Was allerdings genau bombardiert wird, ist aus dem Video beim besten Willen nicht zu erkennen. Das Video trägt den Charakter eines Werbespots für die französische Rüstungsindustrie. Die deutschen Waffenfirmen drohen bereits mit Abwanderung, weil die Bundesregierung bei den Exporten keine klare Linie verfolgt.