Handel

DWN
Politik
Politik Bundestagswahl 2021: Die Parteien haben keine kohärente China-Strategie - Teil 1
11.09.2021

Angela Merkel verhielt sich gegenüber dem Reich der Mitte devot. Und ihr Nachfolger?

DWN
Politik
Politik Vier Gründe, die gegen den Krieg zwischen China und Amerika sprechen
05.09.2021

Der Krieg zwischen den beiden Supermächten China und USA ist nicht unausweichlich.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Vor 50 Jahren wurde der Goldstandard aufgehoben: Steht uns ein ähnlich einschneidendes Ereignis bevor?
29.08.2021

Vor 50 Jahren verbrachten sechs Männer ein Wochenende in einer Ferienanlage am Fuße des Appalachen-Gebirges im US-Bundesstaat Maryland....

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Halbleiter-Kollaps droht: China schließt zweitgrößten Containerhafen des Landes
11.08.2021

Erneut hat ein Containerhafen in China seinen Betrieb nach der Corona-Infektion eines Mitarbeiters eingestellt und lässt die Sorge vor...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Europa am Scheideweg: Will es weiter abhängig von China sein - oder das Verhältnis zu seinen Gunsten umkehren?
06.06.2021

Europa muss und kann gegenüber China selbstbewusst auftreten. Das unterstreicht der Leiter des Münchener ifo-Instituts, Clemens Fuest.

DWN
Politik
Politik Rohstoffe und freie Handelswege locken: Griff nach der Arktis
06.06.2021

In der 16. Folge der großen geopolitischen DWN-Serie analysiert Moritz Enders einen Teil unseres Globus´, der bislang kaum eine Rolle...

DWN
Deutschland
Deutschland Deutschland nach Corona: Wir werden in einem anderen Land aufwachen
30.05.2021

DWN-Kolumnist Ernst Wolff redet Klartext: Dass die Pandemie bald überwunden ist, bedeutet nicht, dass wir in unser gewohntes Leben...

DWN
Deutschland
Deutschland Handwerk: „Müssen bei vollen Auftragsbüchern Kurzarbeit anmelden, weil wir kein Material haben“
23.05.2021

Die Lieferengpässe im Handwerk und in der Baubranche spitzen sich zu.

DWN
Deutschland
Deutschland Mittelstandsverband warnt vor Exportbeschränkungen bei Holz
14.05.2021

Exportbeschränkungen für Holz sind aus Sicht des Mittelstandsverbands BVMW der falsche Weg. Denn die Konsequenzen wären fatal.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Regierung muss keine Geldgeschenke verteilen: Selbsterarbeiteter Wirtschaftsboom in China erreicht Verbraucher
18.04.2021

Der starke Anstieg der Importe zeigt, dass der Wirtschaftsboom in China nun auch bei den Verbrauchern angekommen ist. Im Gegensatz zu den...