Staatshaushalt

DWN
Deutschland
Deutschland Einnahmen sprudeln: Deutscher Staat erzielt Rekord-Überschuss
22.02.2019

Steuern und Sozialabgaben sprudeln kräftig. Der Staat kann das fünfte Jahr in Folge mehr Geld einnehmen als ausgeben. Aber es kündigen...

DWN
Politik
Politik Debatte über Schuldenschnitt für Griechenland beginnt
17.04.2018

Die USA zeigen aus geopolitischen Gründen Interesse an einer Stabilisierung Griechenlands.

DWN
Politik
Politik Große Koalition: Geschenke für die Wähler, bis die Kassen leer sind
19.02.2018

Das Wirtschaftsprogramm der Großen Koalition ist im wesentlichen ein Bouquet an Geschenken für die Wähler. Die entscheidenden...

DWN
Finanzen
Finanzen Finanzausgleich: Bayern zahlt, Berlin und Ostdeutschland empfangen
21.03.2016

Die Umverteilung im Länderfinanzausgleich hat 2015 mit fast 10 Milliarden Euro einen Rekordstand erreicht. Größtes Nehmerland war...

DWN
Finanzen
Finanzen Ölpreis-Verfall: Saudi-Arabien löst weltweit Wertpapier-Depots auf
26.01.2016

Saudi-Arabien zieht in großem Stil Gelder aus den Märkten ab – Vermögensverwalter sprechen von mindestens 50 Milliarden Dollar. Das...

DWN
Finanzen
Finanzen Russland will mit der Ausgabe von Anleihen Haushalt stabilisieren
26.01.2016

Der russische Staatshaushalt leidet an sinkenden Einnahmen aus dem Ölgeschäft. Der stark schwankende Rubel bremst die internationalen...

DWN
Politik
Politik Ukraine: Schwerpunkt des Haushalts sind Militär und Rüstung
20.11.2015

Die Ukraine will im kommenden Jahr massive Ausgabenkürzungen im Gesundheits- und Bildungssystem vornehmen. Die Militärausgaben werden im...

DWN
Politik
Politik Rohstoff-Krise: Russland beschließt strengen Austeritäts-Kurs
13.10.2015

Russland will große Einschnitte bei den Staatsausgaben vornehmen. Die Austeritätspolitik ist eine Reaktion auf die sich verschlechternde...

DWN
Politik
Politik Ukraine: Jazenjuk will korrupte Beamte enteignen
04.08.2015

Der ukrainische Premier Arseni Jazenjuk will das Privateigentum von mutmaßlich korrupten Beamten konfiszieren und verkaufen lassen. Mit...

DWN
Politik
Politik „Frau Merkel, Herr Schäuble – stecken Sie mit den Griechen unter einer Decke?“
29.04.2014

Der griechische Ökonom Yanis Varoufakis deckt auf, dass der von Athen gemeldete und von Brüssel anerkannte Primär-Überschuss im...

celtra_fin_Interscroller