Deflation

DWN
Finanzen
Finanzen EZB prüft, Banken bei Kosten für Negativzinsen zu entlasten
07.04.2019

Die EZB prüft eine Umgestaltung ihrer Zinspolitik. Denn der negative Einlagenzinssatz verursacht bei den angeschlagenen Banken der...

DWN
Finanzen
Finanzen Zentralbanken bereiten Märkte auf Rückkehr der Inflation vor
14.11.2017

Die Zentralbanken von EU, USA und Großbritannien bereiten die Öffentlichkeit vorsichtig auf eine künftig deutlich stärkere Inflation...

DWN
Finanzen
Finanzen Kredit-Zyklus geht zu Ende: Saxo Bank rät zu Cash als Sicherheit
12.09.2017

Der Chef-Anlagestratege der dänische Saxo Bank erwartet zum Jahresende spürbare Einbrüche an den Finanzmärkten.

DWN
Finanzen
Finanzen EZB kann Inflation im Euro-Raum nicht anschieben
31.07.2017

Die Inflation in der Eurozone bleibt schwach. Das Anleihe-Kaufprogramm der EZB hat inzwischen die Marke von 2 Billionen Euro durchbrochen.

DWN
Finanzen
Finanzen Inflation in der Eurozone schwächt sich ab
17.07.2017

Die Dynamik der Preissteigerungen hat sich im Juni in der Eurozone abgeschwächt.

DWN
Finanzen
Finanzen IWF fordert höhere Inflation in Deutschland
27.01.2017

Der IWF erwartet instabile Verhältnisse in Europa und fordert eine höhere Inflation in Deutschland. Den Stabilitätspakt hält der IWF...

DWN
Finanzen
Finanzen Währungskrieg: China nutzt Brexit für Abwertung des Yuan
10.07.2016

Chinas Notenbank hat den Yuan in dieser Woche auf den niedrigsten Stand seit Ende 2010 abgewertet. Die Wirren um den Brexit helfen der...

DWN
Finanzen
Finanzen Bank of England: Abschaffung von Bargeld zwingend erforderlich
24.09.2015

Die Bank of England sieht nur ein Mittel, um sich gegen die nächste Rezession zu wappnen: Mit Negativ-Zinsen sollen die Sparer zum...

DWN
Finanzen
Finanzen Zu viel Risiko, zu viele Fehler: Die Zentralbanken sitzen in der Falle
03.09.2015

Die US-Notenbank steht vor einer weitreichenden Entscheidung. Doch die Verwerfungen an den Märkten verunsichern die Zentralbanker. Die Fed...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Aus der Geschichte nichts gelernt: Der völlig falsche Kurs für Griechenland
18.08.2015

Am Mittwoch stimmt der Deutsche Bundestag über das dritte sogenannte „Rettungspaket“ für Griechenland ab. Die im Juli der...