Italien

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Super Mario: Draghi rettet Italien ein zweites Mal - auf Kosten des deutschen Steuerzahlers
27.11.2021

Als Präsident der Europäischen Zentralbank rettete Mario Draghi Italien, indem er die Niedrigzinspolitik einführte, die Deutschlands...

DWN
Deutschland
Deutschland Macron und Draghi unterzeichnen historischen "Quirinalsvertrag"
26.11.2021

Italiens Regierungschef Mario Draghi spricht von einem «historischen Moment». Mit einem bilateralen Vertrag bauen Frankreich und Italien...

DWN
Politik
Politik Nach Merkels Abgang: Macron und Draghi planen neues EU-Machtzentrum
12.11.2021

Seit Draghi in Italien die Regierung übernommen hat, ist eine tiefe Verbindung zu Frankreichs Macron gewachsen. Die beiden planen...

DWN
Politik
Politik Italien: Großzahl der Corona-Toten sollen schwere Vorerkrankungen gehabt haben
09.11.2021

Zahlen des italienischen Gesundheitsinstitutes ISS zufolge litten 97 Prozent aller Corona-Toten an schwerwiegenden Vorerkrankungen.

DWN
Politik
Politik Minister: Draghi wird Regierung Italiens nicht zusammenhalten können
27.09.2021

Italiens Regierungschef Mario Draghi werde es nicht schaffen, die verschiedenen Kräfte in der Regierung zusammenhalten, könnte aber...

DWN
Politik
Politik Draghi gibt Staatsgeheimnisse zur Organisation "Gladio" und zur P2-Loge frei
30.08.2021

Italiens Premier Mario Draghi hat entschieden, die Dokumentation zahlreicher Anschläge, die von der Organisation Gladio und der P2-Loge...

DWN
Politik
Politik Vorfälle in Italien und Türkei: Bürger machen Jagd auf Kinderschänder
24.08.2021

In der Türkei und Italien haben wütende Bürger bei unterschiedlichen Vorfällen versucht, überführte Kinderschänder auf offener...

DWN
Politik
Politik Umschlag mit drei Patronen-Kugeln an Papst Franziskus gerichtet
09.08.2021

In Italien wurde ein Umschlag mit drei Patronen-Kugeln abgefangen. Der Umschlag richtete sich an Papst Franziskus.

DWN
Politik
Politik Italiens Notenbank erwartet dieses Jahr 5,1 Prozent Wirtschaftswachstum
17.07.2021

Nach dem stärksten Wirtschaftseinbruch der Nachkriegsgeschichte wird Italiens Wirtschaft dieses und nächstes Jahr nach Schätzungen der...

DWN
Finanzen
Finanzen 11,1 Billionen Euro: Schuldenberg der Euro-Zone steigt, Griechen und Italiener vorn
22.04.2021

Die Schulden der 19 Euro-Länder sind infolge der Corona-Krise stark angeschwollen. Sie legten 2020 wegen der hohen Kosten für die...