Umwelt

DWN
Technologie
Technologie Deutsche Wissenschaftler erfinden Plastik-Müll-Roboter für die Meere
23.11.2021

Plastik ist ein riesiges Problem für die Ozeane, wobei 90 Prozent des Abfalls auf dem Meeresboden liegen. Das Fraunhofer-Institut hat das...

DWN
Technologie
Technologie Auftragswert 130 Milliarden: Russland überzieht die Welt mit neuen Atomkraftwerken
07.11.2021

DWN-Autor Bernd Murawski analysiert die Energie-Politik der Großmächte.

DWN
Politik
Politik Ist Putin im Herzen ein Grüner?
04.11.2021

Wladimir Putin hat sich zum Ziel gesetzt, den CO2-Ausstoß deutlich zu reduzieren.

DWN
Technologie
Technologie BERNEGGER DECKT AUF Teil zwei: Der Westen muss das Klima retten - damit China es zerstören kann
31.10.2021

Über die Hälfte des globalen Schadstoffausstoßes findet in Asien statt, über ein Viertel allein in China. Laut Klimaabkommen ist das...

DWN
Technologie
Technologie BERNEGGER DECKT AUF Teil eins: Deutschland lässt sich beim Pariser Klimaabkommen über den Tisch ziehen
30.10.2021

Die wirklich großen Klima-Sünder dürfen weiter fröhlich Schadstoffe produzieren, während Deutschland seine Wirtschaft opfern soll, um...

DWN
Deutschland
Deutschland DWN SPEZIAL - Energiepolitische Sensation: Künftige Regierung erteilt radikaler Energiewende eine Absage, setzt auf Erdgas
20.10.2021

DWN-Gastautor Henrik Paulitz hat im Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP eine extrem wichtige Entdeckung gemacht.

DWN
Politik
Politik Bundestagswahl 2021: Die Parteien ignorieren die Risiken der Digitalisierung
28.08.2021

Vehement fordert die Politik die Beschleunigung der Digitalisierung - und lässt dabei die Risiken völlig außer Acht. Lesen Sie im...

DWN
Deutschland
Deutschland Innovationen im Lebensmittelrecht: Uni Bayreuth untersucht Reformbedarf im Kontext von Gesundheits- und Umweltschutz
25.08.2021

In den kommenden Jahren wird es Umwälzungen in den Bereichen Gesundheit und des Umweltschutzes geben – mit Auswirkungen auf den...

DWN
Deutschland
Deutschland Hochwasser-Katastrophe: Bund und Länder einigen sich auf Hilfen von bis zu 30 Milliarden Euro
10.08.2021

Bund und Länder haben sich Agenturmeldungen zufolge auf einen riesigen Wiederaufbaufonds geeinigt.

DWN
Deutschland
Deutschland Staatsanwaltschaft prüft nach Flutkatastrophe Ermittlungsverfahren
02.08.2021

Die Staatsanwaltschaft Koblenz prüft nach der Flutkatastrophe im Ahrtal die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.