Kredit

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Rente mit 70 - sonst kollabiert unser System!
23.10.2021

DWN-Kolumnist Ronald Barazon liefert eine umfassende Analyse unseres Wirtschafts- und Sozialsystems nach Corona.

DWN
Finanzen
Finanzen Kreditbanken bauen ihr Neugeschäft trotz Krise aus
01.09.2021

Der Bankenfachverband setzt sich für den Abbau gesetzlicher Hürden im Sinne einer kundengerechten Online-Kreditvergabe ein. Denn das...

DWN
Finanzen
Finanzen Ohne Zins und Verstand: Zentralbanker auf Abwegen
01.05.2021

Erfüllen Zentralbanken überhaupt ihre eigentliche Kernaufgabe, also die Wahrung von Geldwert- und Finanzstabilität sowie die...

DWN
Finanzen
Finanzen Wachstum bei Firmenkrediten im Euro-Raum verliert etwas an Dynamik
29.04.2021

Bei den Firmenkrediten hat sich inmitten der Corona-Krise das zuletzt starke Wachstum etwas abgeschwächt.

DWN
Finanzen
Finanzen Bankenverband-Studie: Kreditnachfrage der Unternehmen rückläufig
25.02.2021

Die Banken in Deutschland rechnen mit einer weiterhin schwachen Kreditnachfrage.

Werbung
DWN
Finanzen
Finanzen Penta Geschäftskonto: Jetzt können Unternehmer mehr tun
28.10.2020

Penta ist ein Startup-Unternehmen, das 2016 mit dem Ziel gegründet wurde, Geschäftskunden digitale Finanzdienstleistungen anzubieten....

DWN
Finanzen
Finanzen Kredit-Nachfrage in Deutschland legt zu, aber Banken verschärfen Vergabe-Standards
27.10.2020

Aus einer heute veröffentlichten Umfrage der Bundesbank geht hervor: Die deutschen Banken zeigen sich aufgrund des fragilen...

DWN
Finanzen
Finanzen Treffen von Jackson Hole legt offen: Zentralbanken haben ihre Mittel ausgeschöpft, können Finanzsystem nicht mehr kontrollieren
30.08.2020

Gestern ging das große Symposium in Jackson Hole (US-Bundesstaat Wyoming) zuende, an dem Notenbanker aus aller Welt teilgenommen hatten....

DWN
Finanzen
Finanzen Immobilien-Wertverluste und Zombie-Kredite gefährden deutsche Banken
25.08.2020

In den Bilanzen deutscher Kreditinstitute türmen sich die Risiken auf. Es droht eine Solvenz-Krise. 2021 könnte das Jahr sein, in dem die...

DWN
Finanzen
Finanzen Russland nimmt Kredite in Höhe von 50 Milliarden auf - und schont seinen riesigen Staatsfonds
24.08.2020

Wegen der Corona-Krise benötigt Russland dieses Jahr eine Finanzspritze von fast 50 Milliarden Euro. Dafür nimmt es einen Kredit auf -...