Politik

Nervosität vor Schäuble-Besuch: Polizei riegelt Athener Zentrum ab

Lesezeit: 1 min
17.07.2013 19:01
Wenn Schäuble am Donnerstag Athen besucht, werden Versammlungen verboten sein. Große Teile der Innenstadt werden für den Verkehr gesperrt.
Nervosität vor Schäuble-Besuch: Polizei riegelt Athener Zentrum ab

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Solange sich der deutsch Finanzminister in Athen aufhält, darf dort nicht demonstriert werden. Schäuble wird am Donnerstag in der griechischen Hauptstadt erwartet.

Die griechische Polizei hat Versammlungen in Athen für den Zeitraum von Donnerstagmorgen 9 Uhr bis abends 8 Uhr verboten, berichtet protothema.gr. Grund seien „Sicherheitsmaßnahmen“. Ein großer Bereich der Innenstadt wird zudem für private Fahrzeuge gesperrt werden.

Offiziell soll es bei Schäubles Visite um den Aufbau eines Investmentfonds mithilfe der KfW gehen. Doch auch weitere Finanzhilfen für Griechenland scheinen auf dem Plan zu stehen (mehr hier).

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Britisches Königshaus erhält Millionen Euro aus Deutschland

Herzogin Meghan hat das britische Königshaus im Streit als „Firma“ bezeichnet. Diese Einschätzung ist zutreffend, die Krone ist...

DWN
Technologie
Technologie Edward Snowden: Die Lockdowns machen Geheimdienste und Konzerne noch mächtiger

Die weltweiten Lockdowns sind die Fortsetzung einer Entwicklung, die der frühere NSA-Mitarbeiter Edward Snowden seit langem kritisiert:...

DWN
Politik
Politik Lagebericht Libyen: Türkei verhindert erneut UN-Waffenkontrollen im Mittelmeer

Die Türkei hat erneut die Kontrolle von Frachtschiffen durch EU-Marinesoldaten blockiert, deren Ziel das Stellvertreterkriegsland Libyen...

DWN
Politik
Politik Rechnung auf dem Bierdeckel? Neue Grundsteuer kommt kaum voran

Ab 2025 muss die Grundsteuer für Immobilienbesitzer neu berechnet werden. Das schreibt das Verfassungsgericht vor, weil derzeit mit...

DWN
Finanzen
Finanzen Wenn sich die Börse überhitzt, bringt Gold Sicherheit ins Portfolio

Die Daten zeigen es: Wenn es an der Börse stark bergab geht, dann haben in der Vergangenheit jene Investoren gut abgeschnitten, die...

DWN
Finanzen
Finanzen Dax: Deutsches Leitbarometer bröckelt wieder - gestern neues Rekordhoch erreicht

Die deutschen Börsen haben heute Morgen wieder etwas verloren. Nachmittags blicken die Anleger in die USA.

DWN
Deutschland
Deutschland Es ist offiziell: Lockdown wird bis zum 28. März verlängert

Der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland wird angesichts weiter hoher Infektionszahlen grundsätzlich bis zum 28....

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Wirtschaft kritisiert Lockdown-Verlängerung: Einzelhandel und Gastgewerbe werden im Regen stehen gelassen

Wirtschaftsverbände kritisieren die neuesten Beschlüsse der Bundesregierung als Nackenschlag für deutsche Firmen - insbesondere für...