Digitalisierung

DWN
Finanzen
Finanzen Finanzexperte Max Otte: Aktien von Goldminen und Öl-Konzernen dürften steigen
13.07.2021

DWN-Chefredakteur Hauke Rudolph hat Max Otte interviewt. Der Ökonom, Finanzexperte und Buchautor liefert eine prägnante und höchst...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Russische Bahnen setzen bei der Digitalisierung ein Ausrufezeichen - und hängen die Deutschen ab
08.06.2021

Einer der größten Bahngesellschaften der Welt, die Russischen Bahnen, rüsten bei der Digitalisierung auf. Das Unternehmen hat gleich...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Die Rezession ist nur vorübergehend: Corona beschert der Welt einen gewaltigen wirtschaftlichen Aufschwung
24.04.2021

DWN-Kolumnist Ronald Barazon zeigt auf, wie die Corona-bedingten Lockdowns zu technologischem Fortschritt führen - und somit zu einem...

DWN
Finanzen
Finanzen „JPM Coin“: Will JP Morgan vier Milliarden Fußball-Fans digital kontrollieren?
22.04.2021

JP Morgan ist der Finanzier der Super League. Zuvor hatte die US-Großbank die Kryptowährung „JPM Coin“ entwickelt. Über die...

DWN
Finanzen
Finanzen Ökonom: Goldgedeckte Kryptowährungen könnten Fiat-Währungen ersetzen
17.04.2021

Das internationale Währungssystem wird sich verändern. Das Fiat-Geldsystem befindet sich auf dem Rückzug. Stattdessen könnten nach...

DWN
Technologie
Technologie China und Japan testen ihre digitalen Zentralbankwährungen
26.03.2021

Die beiden wirtschaftskräftigsten Staaten in Asien treiben die Pilotprojekte mit ihren digitalen Zentralbankwährungen mit Tempo voran....

DWN
Unternehmen
Unternehmen BMW will im großen Stil digitale Upgrades an Kunden verkaufen
18.03.2021

BMW-Entwicklungschef sieht für die kommenden Jahre ein Umsatzpotenzial mit digitalen Upgrades in Höhe von 5 Milliarden Euro.

DWN
Politik
Politik China erklärt dem Westen den Hacker-Krieg - und feiert einen großen Sieg
13.03.2021

Letzte Woche hat Roland Barazon analysiert, wie sich der Konflikt zwischen China und den USA zu einem Krieg ausweiten könnte. Diese Woche...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Volkswagen: Kunden sollen zu gläsernen Digital-Konsumenten werden
08.03.2021

Im Rahmen einer Digitalisierungsstrategie will VW das Geschäft mit Kundendaten vorantreiben. Wer im Auto künftig bestimmte...

DWN
Finanzen
Finanzen Neue Schulden-Aufnahme unumgänglich: Wird der Streit um die Billionen die EU endgültig zerreißen?
21.02.2021

In seiner heutigen Kolumne rechnet DWN-Autor Ernst Wolff mit der EU ab. Er zeigt auf, wie die Gemeinschaft von einer Krise in die nächste...