Finanzen

DWN
Politik
Politik Technologische Abkopplung: US-Regierung droht mit Verbot chinesischer Apps
07.08.2020

Die US-Regierung droht im Wahlkampf mit Verboten für zwei chinesische Technologie-Anbieter.

DWN
Finanzen
Finanzen Flucht vor Corona und sozialen Unruhen: Superreiche kaufen sich einsame Inseln als Rückzugsorte
01.08.2020

Um vor gesellschaftlichen Verwerfungen oder dem Corona-Virus zu flüchten, kaufen Superreiche vermehrt ganze Inseln auf.

DWN
Finanzen
Finanzen EU spricht vom „Wiederaufbau“ nach Corona: Tatsächlich geht es um die Rettung der Superreichen
30.07.2020

Die EU-Kommission begründet die massive Schuldenorgie mit dem „Wiederaufbau“ der Wirtschaft – als sei es zu einem Atomkrieg...

DWN
Finanzen
Finanzen „Status der Weltleitwährung ist in Auflösung begriffen“: Der Euro ist stark, weil der Dollar schwach ist
28.07.2020

Der Euro befindet sich seit einiger Zeit im Höhenflug gegenüber dem Dollar. Die Gründe dafür liegen jedoch hauptsächlich in den USA....

DWN
Finanzen
Finanzen London in der Klemme: Der Traum vom schnellen Handelsdeal mit den USA platzt
26.07.2020

Großbritannien befindet sich in einer zunehmend prekären Wirtschaftslage. Die Hoffnungen auf ein schnelles Handelsabkommen mit dem...

DWN
Finanzen
Finanzen Die EU benötigt für ihre neue Staatswirtschaft sehr viel Geld: Deutschlands Steuerzahler werden zur Kasse gebeten
25.07.2020

In Europa und seinen Mitgliedsstaaten hat die Staatswirtschaft begonnen. Es geht um sehr viel Geld - dieses muss allerdings erst jemand...

DWN
Finanzen
Finanzen Risse im Machtgefüge: Finanzeliten kriegen sich wegen Schuldenstaaten in die Haare
23.07.2020

Die ersten Anzeichen für bevorstehende Staatsbankrotte bringen Teile des Finanz-Establishments gegeneinander auf.

DWN
Finanzen
Finanzen Realwirtschaft spielt keine Rolle mehr: Dax steigt auf mehr als 13.300 Punkte
21.07.2020

Der Dax steigt und steigt. Und das, obwohl die Realwirtschaft sich in der Rezession befindet.

DWN
Finanzen
Finanzen Aktien-Gurus und Daytrading-Plattformen verleiten Börsen-Neulinge zum Spekulieren - und treiben sie in den Ruin
19.07.2020

Der Höhenflug an den Aktienmärkten geht scheinbar immer weiter. Doch das stimmt nicht, wie DWN-Kolumnist Ernst Wolff analysiert. Die...

DWN
Finanzen
Finanzen Federal Reserve verringert Bilanzsumme, Notprogramme werden nur mäßig nachgefragt
17.07.2020

Die US-Zentralbank Federal Reserve verkürzt ihre Bilanz. Offenbar werden ihre zahlreichen Notprogramme vom Markt nur wenig abgerufen.

celtra_fin_Interscroller