Energiewende

DWN
Technologie
Technologie Sächsische Forscher entwickeln schadstofffreies Benzin
06.01.2020

Forscher der TU Freiberg in Sachsen haben ein neues Verfahren entwickelt, um schadstofffreies Benzin zu erzeugen. Jetzt geht der Kraftstoff...

DWN
Politik
Politik Erste Rufe nach Rückkehr zur Atomkraft: Die Bundesregierung verläuft sich im klimapolitischen Irrgarten
18.12.2019

Die Bundesregierung hat sich selbstverschuldet im klimapolitischen Irrgarten verlaufen. Die Brücken zu Kohlekraft und Atomenergie wurden...

DWN
Finanzen
Finanzen Der Strompreis springt von Allzeithoch zu Allzeithoch
21.11.2019

Berechnungen zufolge werden die Strompreise in Deutschland auch im kommenden Jahr abermals stark steigen. Hintergrund sind deutliche...

DWN
Deutschland
Deutschland Tagebau Hambach soll eine gigantische Wasser-Batterie werden
21.08.2019

Im Tagebau Hambach soll eine gigantische Wasserbatterie entstehen, um überschüssige Wind- und Sonnenenergie zu speichern.

DWN
Politik
Politik Uni Heidelberg bringt Klarheit in die verworrene Debatte zur Energiewende
13.08.2019

In der Debatte um die Energiewende und den Erfolg oder Misserfolg erneuerbarer Energiequellen herrscht Verwirrung. Jeder benutzt die...

DWN
Deutschland
Deutschland Krisentreffen anberaumt: Widerstand gegen Windräder nimmt an Fahrt auf
08.08.2019

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat wenige Wochen vor der Landtagswahl mit Blick auf den wachsenden Widerstand von...

DWN
Technologie
Technologie „Erdgas ist der Treibstoff für die Energiewende“
01.08.2019

Ohne den Einsatz von Erdgas wird die Energiewende nicht funktionieren, sagt Dr. Timm Kehler vom Branchenverband Zukunft Erdgas. Fallen...

DWN
Deutschland
Deutschland Europas Stromnetz stand im Juni mehrfach vor dem Kollaps
02.07.2019

Zuletzt ist die Netzfrequenz in Deutschland mehrfach so stark abgesackt, dass Europas gesamtes Stromnetz gefährdet war. Um einen Blackout...

DWN
Deutschland
Deutschland Energiewende: Wirtschaftsweiser fordert Enteignungen von Stromtrassen
19.05.2019

Wegen stockender Planungsverfahren geht der für die Energiewende nötige Bau neuer Stromtrassen nur schleppend voran. Ein Grund dafür ist...

DWN
Deutschland
Deutschland Deutsche wollen Energiewende – aber nicht vor ihrer Haustüre
22.04.2019

Die Deutschen begrüßen die Energiewende, wollen aber keine konkreten Veränderungen in ihrer Nachbarschaft.

celtra_fin_Interscroller