Ankara

DWN
Politik
Politik Türkei: Amtsblatt veröffentlicht Erdogans Vermögen
06.07.2018

Im türkischen Amtsblatt wurde das Vermögen des Präsidenten Erdoğan veröffentlicht.

DWN
Politik
Politik Türkei: Demonstranten attackieren deutsche Botschaft in Ankara
03.06.2016

Eine Gruppe vom Demonstranten hat am Freitag die deutsche Botschaft in Ankara mit Eiern beworfen. Die Eier seien eine Botschaft an...

DWN
Politik
Politik EU und Nato sichern Türkei nach Anschlag Unterstützung zu
14.03.2016

Die EU und die Nato wollen die Türkei im Kampf gegen den Terror unterstützen. Dazu soll nach dem Anschlag von Ankara die internationale...

DWN
Politik
Politik Türkei: Erdogan sagt nach Anschlag Auslands-Reise ab
17.02.2016

Am Mittwochabend ist es in der türkischen Hauptstadt Ankara zu einer schweren Explosion gekommen. Es dürfte zahlreiche Tote gegeben...

DWN
Politik
Politik Nach Türkei-Anschlag: Behörden nehmen Twitter-Nutzer fest
15.10.2015

In der Türkei wurden im Zusammenhang mit dem Anschlag in Ankara zwei Verdächtige festgenommen. Diese hatten den Anschlag wenige Stunden...

DWN
Politik
Politik Türkei: Gedenkveranstaltung für Anschlag-Opfer
11.10.2015

Nach dem Terroranschlag mit mindestens 95 Toten in der Türkei haben in der Hauptstadt Ankara zahlreiche Menschen der Opfer gedacht. Nach...

DWN
Politik
Politik Nach Anschlag in Ankara: Demonstration in Istanbul und mehreren deutschen Städten
10.10.2015

Nach dem verheerenden Doppelanschlag in der türkischen Hauptstadt Ankara sind in der Millionenmetropole Istanbul Proteste gegen die...

DWN
Politik
Politik Türkei: Bombenanschlag gegen Friedens-Demo der Kurden, mindestens 100 Tote
10.10.2015

In Ankara haben Unbekannte einen Bombenanschlag gegen eine regierungskrititische Demo verübt, der von der kurdischen Opposition...

DWN
Politik
Politik Zwei heftige Explosionen in Ankaras Zentrum: Mindestens 30 Tote
10.10.2015

Zwei Explosionen haben am Samstag einen Bahnhof in der türkischen Hauptstadt Ankara erschüttert. Den türkischen Medien zufolge habe es...

DWN
Finanzen
Finanzen G20: Bei Wachstumsförderung nicht nur auf billiges Geld setzen
05.09.2015

Die G20-Industrie- und Schwellenländer haben angesichts der aktuellen Niedrigzinsen in den USA und im Euro-Raum davor gewarnt, bei der...

celtra_fin_Interscroller