Euro

DWN
Finanzen
Finanzen „Status der Weltleitwährung ist in Auflösung begriffen“: Der Euro ist stark, weil der Dollar schwach ist
28.07.2020

Der Euro befindet sich seit einiger Zeit im Höhenflug gegenüber dem Dollar. Die Gründe dafür liegen jedoch hauptsächlich in den USA....

DWN
Finanzen
Finanzen Europa und China sind bereit für einen globalen Goldstandard - Teil 2
27.07.2020

Seit dem Ende von Bretton Woods streben Europas Zentralbanken einen neuen globalen Goldstandard an, und auch China bereitet sich schon seit...

DWN
Finanzen
Finanzen EZB will für Spanien dieses Jahr 120 Milliarden Euro drucken
23.07.2020

Eigentlich äußert sich die Europäische Zentralbank im Voraus nicht dazu, in welchem Umfang sie welche Schuldtitel kauft. Doch diesmal...

DWN
Finanzen
Finanzen EU-Wiederaufbaufonds stärkt die Rolle des Euro im globalen Finanzsystem
22.07.2020

Mit dem vereinbarten 750 Milliarden Euro schweren Wiederaufbaufonds wird die Europäische Union zu einem der größten Anleihe-Emittenten...

DWN
Politik
Politik Alle zufrieden mit Billionen-Programm der EU: Merkel, Macron und Conte - aber auch die sparsamen Länder
21.07.2020

Das Haushalts- und Finanzpaket der EU von Höhe von fast zwei Billionen Euro ist beschlossene Sache.

DWN
Finanzen
Finanzen DWN Aktuell: Griechenland plant Bad-Bank für steigende faule Kredite
17.07.2020

Die griechische Zentralbank erwartet einen starken Anstieg der faulen Kredite. Die Corona-Krise droht, die erreichten Erfolge im...

DWN
Finanzen
Finanzen Das wäre die beste Nachricht des Jahres: Wir befinden uns in einer Stagnation
14.07.2020

DWN-Gastautor Andreas Kubin beschreibt mit einer gehörigen Prise Galgenhumor die wirtschaftlichen Aussichten, denen sich Europa...

DWN
Finanzen
Finanzen Falls Finanzcrash kommt: Plan für die Bargeld-Abschaffung liegt bereits vor
23.06.2020

Unbemerkt von der Öffentlichkeit bereitet die Anti-Bargeld-Lobby die Welt auf die Abschaffung von Münzen und Scheinen vor.

DWN
Finanzen
Finanzen Bundesregierung: Deutscher EU-Beitrag wird um rund 50 Prozent steigen
16.06.2020

Die Bundesregierung rechnet auf Sicht der kommenden Jahre mit einem deutlich gestiegenen Beitrag, wie aus einer Anfrage der FDP hervorgeht.

DWN
Finanzen
Finanzen Gigantischer Überfluss, aber keine Kaufkraft: Werft die Notenpresse an, gebt endlich Helikopter-Geld aus!
15.06.2020

DWN-Gastautor Werner Königshofer stellt ein Konzept vor, wie die Wirtschaft wieder in Schwung gebracht werden kann - ohne die Inflation...

celtra_fin_Interscroller