Maastricht

DWN
Politik
Politik Frankreich will EU-Defizit-Grenze überschreiten
11.12.2018

Die von Macron geplanten Mehrausgaben zur Eindämmung der Proteste dürften die Einhaltung des Maastricht-Schuldenziels deutlich...

DWN
Politik
Politik EU-Kommission will Strafverfahren gegen Italien einleiten
16.11.2018

Die EU-Kommission will ein Strafverfahren gegen Italien wegen des Haushaltsdefizits einleiten.

DWN
Politik
Politik Italien beruft sich bei Defizit auf deutschen Rechtsbruch
10.11.2018

Italien will bei seinem Haushaltsplan bleiben und verweist auf die Missachtung der Maastricht-Verträge durch Frankreich und Deutschland.

DWN
Politik
Politik Finanzpolitik ohne Zukunft: Italien und die EU auf Crash-Kurs
22.10.2018

Italien und die EU Steuern auf einen Crash zu. Die Regierung in Rom will Geschenke verteilen, die EU setzt auf das gescheiterte Modell der...

DWN
Politik
Politik EZB-Programm: „Bundesbank kann Karlsruhe nicht ignorieren“
18.08.2017

Der Verfassungsrechtler Christoph Degenhart sieht die Bundesbank in der Pflicht, sich gegen das Ankaufprogramm von Staatsanleihen durch die...

DWN
Politik
Politik EZB überfordert: Nachfolger von Draghi erbt einen Scherbenhaufen
28.05.2017

Wer auch immer Draghis Nachfolger wird: Er erbt einen Scherbenhaufen, den nicht allein die EZB verschuldet hat.

DWN
Finanzen
Finanzen Abschied von Maastricht: EU-Staaten ignorieren Schulden-Grenzen
17.01.2017

Die Idee der Disziplin bei den Haushalten ist in der EU längst Makulatur: Etwa die Hälfte aller EU-Staaten ignoriert die Defizit-Regeln....

DWN
Finanzen
Finanzen Abschied von der EU-Disziplin: Italien will mehr Schulden machen
20.10.2016

Die Neuverschuldung Italiens wird im kommenden Jahr 2,4 Prozent der Wirtschaftskraft betragen. Es hat den Anschein, als verabschiede sich...

DWN
Politik
Politik Frankreich: Staats-Verschuldung steigt drastisch an
25.03.2016

Schlechte Zahlen aus Frankreich: Obwohl die Regierung die Schulden in die Höhe treibt, finden nicht mehr Menschen Arbeit. Nun lässt auch...

DWN
Finanzen
Finanzen Maastricht ist gescheitert: Die EU betreibt die falsche Wirtschaftspolitik
29.02.2016

Die in der EU gültige Defizitgrenze aus dem Vertrag von Maastricht steht heute nur noch auf dem Papier. An ihre Einhaltung fühlen sich...

celtra_fin_Interscroller