Politik

Istanbul: AKP-Kundgebung lockt Zehntausende Erdogan-Anhänger an

Lesezeit: 1 min
16.06.2013 19:08
Zehntausende Erdogan-Anhänger haben sich in Istanbul zur AKP-Kundgebung versammelt. Seine Anhänger nennt Erdogan die „wahre Türkei“. Auch in Berlin protestieren Regierungskritiker vor der Türkischen Botschaft.
 Istanbul: AKP-Kundgebung lockt Zehntausende Erdogan-Anhänger an

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  
Türkei  

In der Türkei versammeln sich derzeit mindestens zehntausende Menschen auf der Kundgebung Erdogans außerhalb des Istanbuler Stadtzentrums. Türkischen Medienberichten zufolge soll die Zahl der Anwesenden sogar eine Million übersteigen. Auf dem Taksim-Platz und dessen Umgebung halten die Ausschreitungen währenddessen an. In Berlin zogen am Sonntag hunderte Demonstranten zur Bekundung ihrer Solidarität mit den Gezi-Park-Protesten vor die Türkische Botschaft.

Mit den Worten „Bitte schauen Sie nicht zu“, wendeten sich Künstler, darunter auch Regisseur Fatih Akin, in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel und sie auf, gemeinsam mit den europäischen Regierungschefs gegen die Gewalt in der Türkei vorzugehen, heißt es in der Berliner Zeitung.

In Istanbul bezichtigt Premier Erdogan die ausländischen Medien der Lüge. „Ausländische Medien, los, BBC, CNN, los, unterschlagt auch das“, sagte er angesichts der zahlreichen Anhänger. Seit Tagen würden die Medien Lügen verbreiten und damit unterschlagen, wie viel Rückhalt seine Partei in der Bevölkerung habe. Das sei „das Gesicht der wahren Türkei“.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..
Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Finanzen
Finanzen Zinswende gefährdet Unternehmensschulden: Die Risiken lauern im Verborgenen

Die Zinsen steigen und die Wirtschaft kühlt sich ab. Können die US-Unternehmen ihre massiven Schuldenberge dennoch abtragen oder droht...

DWN
Deutschland
Deutschland EU-Kommissar fordert Laufzeitverlängerung für deutsche AKW - und warnt Berlin

Ein hochrangiger EU-Kommissar fordert eine Laufzeitverlängerung der letzten aktiven Kernkraftwerke in Deutschland.

DWN
Finanzen
Finanzen Wie eine Familienstiftung vor staatlicher Enteignung schützt

Parteien und Gewerkschafter fordern immer wieder eine Vermögensabgabe. Wer sich davor schützen möchte, dem raten Experten zu einer...

DWN
Politik
Politik Niederlande: Massenproteste gegen neue Klima-Vorschriften der Regierung

Seit Tagen protestieren Landwirte und Fischer in den Niederlanden gegen neue Klima-Vorschriften der Regierung.

DWN
Deutschland
Deutschland Trotz hoher Preise: Deutsche Fleischindustrie beklagt große Einbußen

Während die deutsche Fleischindustrie große Einbußen erlitt, stiegen die Preise für Fleisch und Fleischwaren stark an. Jetzt muss der...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Rezession in Europa: Der „Abschwung ist eingeläutet“

Europa und namentlich die Eurozone sind die großen Verlierer der Verwerfungen auf den Energiemärkten und in der Weltpolitik - und Opfer...

DWN
Deutschland
Deutschland Bauern stöhnen unter der großen Hitze: Regionale Ernteausfälle in Deutschland

Die Hitzewelle zwingt Bauern in mehreren Regionen Deutschlands zu einer Not-Ernte ihres Getreides