Geheimdienste

DWN
Politik
Politik Faeser entlässt BSI-Chef Schönbohm
18.10.2022

Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat den Präsidenten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm,...

DWN
Politik
Politik Suizid mit mehreren Schüssen? Abteilungsleiter des ukrainischen Geheimdienst tot aufgefunden
21.08.2022

Ein führender Abteilungsleiter des ukrainischen Geheimdienst ist erschossen aufgefunden worden. Die Hintergründe sind noch unklar....

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Bargeld-Verbot: Edward Snowden warnt vor „digitalem Finanz-Faschismus“
03.07.2022

Ohne Bargeld wäre es Edgard Snowden niemals gelungen, zu fliehen – und die Welt über die Überwachungspraktiken der US-Geheimdienste zu...

DWN
Politik
Politik US-Geheimdienste: Putin hatte Krebs – und überlebte ein Attentat
03.06.2022

Laut Berichten von US-Geheimdiensten hatte der russische Staatspräsident zuletzt mit schweren gesundheitlichen Problemen sowie inneren...

DWN
Politik
Politik Big-Data-Unternehmen: Risiko eines Atomkriegs liegt bei „20 bis 30 Prozent“
25.05.2022

Alex Karp sagt, dass ein Atomkrieg sehr viel wahrscheinlicher ist, als die meisten Menschen glauben. Der Gründer und Vorstand der...

DWN
Politik
Politik Wird das Militär gegen Putin putschen?
08.05.2022

Sowohl in den Medien als auch im Netz wird darüber diskutiert, ob Putin die Absetzung droht. Handelt es sich um westliche Wunschträume -...

DWN
Politik
Politik Ex-CIA-Agent: Putin fürchtet sich vor einem Putsch durch den russischen Geheimdienst
10.03.2022

Gestern noch alte KGB-Kollegen, morgen schon Königsmörder? Warum Putins engster Zirkel zu seinem größten Problem werden könnte.

DWN
Politik
Politik Ist Putins Macht gefährdet?
08.03.2022

Die Kritik am russischen Präsidenten wächst.

DWN
Politik
Politik Der Plan der CIA geht auf: Es wird keinen Krieg um die Ukraine geben
15.02.2022

Angeblich soll morgen die Invasion der Ukraine beginnen. Die CIA hat diese Falschmeldung absichtlich in die Welt gesetzt.

DWN
Politik
Politik BND-Chef Kahl: Wir brauchen mehr Geld für neue Aufgaben
29.01.2022

Der Bundesnachrichtendienst benötigt nach mehr Geld aus dem Bundeshaushalt, um die Aufgaben der Zukunft zu bewältigen. „Wir brauchen...