Geopolitik

DWN
Finanzen
Finanzen DWN-Interview: US-Dollar verliert an Glanz – Weltfinanzsystem vor dem Umbruch?
13.02.2024

Noch hat der US-Dollar seine Position als Weltleitwährung nicht eingebüßt, doch er verliert langsam an Boden. Gerade die BRICS- Staaten...

DWN
Politik
Politik Schweden stellt Ermittlungen zu Anschlag auf Nord Stream ein
07.02.2024

Die schwedische Staatsanwaltschaft stellt ihre Ermittlungen zum Anschlag auf die Nord-Stream-Pipelines in der Ostsee ein.

DWN
Politik
Politik EU will Gewinne aus russischen Devisenreserven abschöpfen - EZB warnt
03.02.2024

Pläne der EU, eingefrorene russische Devisenreserven für die Ukraine zu nutzen, konkretisieren sich. Die EZB jedoch warnt vor einem...

DWN
Politik
Politik EU droht Ungarn mit Wirtschaftskrieg - Orban lenkt bei Ukraine-Hilfen ein
01.02.2024

Die ungarische Regierung gibt ihren Widerstand gegen ein massives Hilfspaket für die Ukraine auf. Zuvor hatte Brüssel mit einem...

DWN
Politik
Politik Bundeswehr bereitet Beteiligung an Militäreinsatz im Roten Meer vor
31.01.2024

Das Verteidigungsministerium bereitet eine zügige deutsche Beteiligung an dem geplanten EU-Militäreinsatz zur Sicherung der...

DWN
Politik
Politik Angriff auf US-Truppen in Jordanien fordert mehrere Tote
29.01.2024

Nach einem Angriff auf US-Truppen in Jordanien sind mehrere Tote zu beklagen. Die USA verstricken sich immer tiefer in die...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Südliche Kaukasus-Region: Ein Pulverfass - mit Chancen für die deutsche Wirtschaft
25.01.2024

Die Südkaukasus-Region ist geopolitisch instabil. Das zeigt auch der in jüngster Zeit wieder aufgeflammte Konflikt zwischen Aserbaidschan...

DWN
Politik
Politik Die Dauerkrise des Liberalismus - eine Analyse
20.01.2024

Seit dem Doppelschock des Jahres 2016 – als die britischen Wähler für den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union stimmten...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Der Dollar verliert Marktanteile im globalen Öl-Geschäft
13.01.2024

Ein beträchtlicher Teil aller Ölgeschäfte wird inzwischen unter Umgehung des Dollars abgewickelt. Dessen Dominanz ist zwar ungebrochen,...

DWN
Politik
Politik Bundesregierung entsendet Fregatte ins Rote Meer
13.01.2024

Deutschland entsendet ein Kampfschiff ins Rote Meer. Unterdessen startet das US-Militär neue Angriffe auf die Huthis.