Immobilien

DWN
Finanzen
Finanzen Der US-Häusermarkt bricht ein – aber langsamer als gedacht
25.09.2022

Die Zinsen für Hypotheken steigen in den Staaten so rasant, wie seit 50 Jahren nicht mehr. Jedoch gibt es eine Besonderheit in den USA,...

DWN
Politik
Politik „Mieter zahlen für die Dividenden der Aktionäre“
18.09.2022

Ist die Wohnungsfrage die soziale Frage unserer Zeit? Für Caren Lay, Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik der Fraktion die...

Werbung
DWN
Finanzen
Finanzen Notenbanken bringen Immobilien-Blase zum Platzen – die sie selbst überhaupt erst geschaffen haben
04.09.2022

Wenn die Notenbank in einen überhitzen Immobilienmarkt hinein die Zinsen drastisch anhebt, dann brechen die Hauspreise ein, richtig?...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Immobilienkrise in China nimmt Fahrt auf
01.09.2022

Die Immobilienkrise in China droht sich zu verschärfen. In 69 Städten sanken im August die Preise für Wohnungen, darunter auch Peking...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Analysten erwarten Einbruch am US-Häusermarkt
28.08.2022

Der US-Häusermarkt steht vor einer deutlichen Korrektur der Preise. Drei verlässliche Indikatoren zeigten diese bereits an, behaupten...

DWN
Finanzen
Finanzen Der Immobilienboom ist vorbei – global und in Deutschland
09.08.2022

Dem Immobilienboom in Deutschland sowie auch global geht die Luft aus. In einigen Regionen wird sogar ein massiver Einbruch der Preise...

DWN
Finanzen
Finanzen Blackstone bereitet sich auf Crash auf dem Häusermarkt vor
24.07.2022

Die Beteiligungsgesellschaft Blackstone baut den größten Immoblilienfonds der Geschiche auf. Dieser sammelt dutzende Milliarden, um im...

DWN
Finanzen
Finanzen Platzt die Blase am US-Häusermarkt?
18.07.2022

Erstmals seit Langem sind die Häuserpreise in den USA gesunken. Aktuelle Daten zeichnen das Bild eines beginnenden Abschwungs.

DWN
Deutschland
Deutschland KREISS PRANGERT AN: Mehr als 400 Milliarden Euro wandern in die falschen Taschen
26.06.2022

DWN-Autor Christian Kreiss stellt höhere Steuern und Enteignungen zur Diskussion.

DWN
Deutschland
Deutschland Wohnimmobilien: Boom scheint zu Ende, Nachfrage bricht ein
24.06.2022

Zwar haben sich Wohnimmobilien im Jahresvergleich um 12 Prozent verteuert. Doch die Quartalsentwicklung deutet auf ein Ende des Booms.