Serbien

DWN
Geopolitik
Geopolitik Serbiens Militär kauft chinesische Kampfdrohnen
13.09.2019

Mit Serbien hat erstmals ein europäisches Land chinesische Kampfdrohnen gekauft. Belgrad will sein Waffenarsenal diversifizieren.

DWN
Geopolitik
Geopolitik China hängt die EU auf dem West-Balkan ab
09.07.2019

Während die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem West-Balkangipfel in Polen nur redet, haben die Chinesen und die Russen in dieser Region...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Razzia in serbischer Enklave: Spannungen im Kosovo flackern erneut auf
28.05.2019

Kosovarische Polizeieinheiten sind in die serbisch dominierte Enklave um Mitrovica eingedrungen und haben mehrere Personen verletzt und...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Zeitungsbericht: Volkswagen baut Werk in Serbien
08.03.2019

Volkswagen hat offenbar beschlossen, ein neues Werk in Serbien zu bauen. Die ersten Autos aus dem serbischen Werk sollen bereits 2023 auf...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Deutschland unterstützt Aufbau von Armee im Kosovo
18.12.2018

Dem Auswärtigen Amt zufolge hat der Kosovo das Recht, eine nationale Armee zu gründen.

DWN
Geopolitik
Geopolitik US-Regierung unterstützt Aufbau von Armee in Kosovo
13.12.2018

Die USA unterstützen die Gründung einer nationalen Armee im Kosovo. Russland und die NATO sind dagegen.

DWN
Geopolitik
Geopolitik EU-Kommissar Hahn: Neue Grenzen in Europa sind möglich
27.08.2018

EU-Kommissar Hahn hält eine neue Grenze zwischen Serbien und dem Kosovo für denkbar. Die USA fordern dies schon seit längerem, Russland...

DWN
Geopolitik
Geopolitik EU treibt Aufnahme von Albanien voran
18.04.2018

Die EU will Albanien als neuen Mitgliedsstaat aufnehmen. Entsprechende Beitritts-Verhandlungen sollen in Kürze beginnen.

DWN
Finanzen
Finanzen Serbien beschränkt Landkauf durch EU-Bürger
03.09.2017

Serbien hat den Kauf von Ackerland durch EU-Ausländer deutlich erschwert.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Studie: Zehntausende Flüchtlinge kommen über Balkan-Route nach Europa
24.06.2017

Die Balkan-Route wird trotz der diversen Grenzschutzmaßnahmen der Anrainer-Staaten weiter von tausenden Migranten und Flüchtlingen...