Steuern

DWN
Finanzen
Finanzen Wie die Superreichen ihr Geld sparen und dabei massiven Einfluss ausüben - und zwar ganz legal
24.10.2021

Steuern sparen, Macht ausüben, und zwar völlig gesetzeskonform: Wie das geht, zeigt DWN-Kolumnist Ernst Wolff.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Rente mit 70 - sonst kollabiert unser System!
23.10.2021

DWN-Kolumnist Ronald Barazon liefert eine umfassende Analyse unseres Wirtschafts- und Sozialsystems nach Corona.

DWN
Politik
Politik 136 Staaten einigen sich auf Details einer globalen Steuerreform
09.10.2021

Die geplante globale Steuerreform sieht eine Mindeststeuer für große Konzerne von 15 Prozent vor. Den Grünen geht das nicht weit genug,...

DWN
Deutschland
Deutschland Bundestagswahl 2021: Um die Corona-Rechnung zu bezahlen, wird der Staat nach dem Vermögen der Bürger greifen
22.09.2021

Corona-Hilfen, riesige Defizite und wackelige Sozialsysteme: In der Staatskasse klafft ein gigantisches Loch. Um dieses zu stopfen, hat die...

DWN
Politik
Politik Johnson bricht Wahlversprechen, Steuern sollen erhöht werden
07.09.2021

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson will mit Steuererhöhungen auf die im Zuge der Corona-Krise gestiegenen Kosten im Sozial-...

DWN
Deutschland
Deutschland KREIS ANALYSIERT: Diese Branche kostet die Gesellschaft Milliarden - und gehört abgeschafft
05.09.2021

DWN-Autor Christian Kreiß nimmt eine Branche ins Visier, die in keiner Weise produktiv ist und der Gesellschaft schadet.

DWN
Politik
Politik Steuer-Stasi? Baerbock fordert bundesweite anonyme Meldeplattform
02.09.2021

Die Grünen-Politikerin Annalena Baerbock fordert, dass die nächste Bundesregierung eine anonyme Plattform einführt, auf der Bürger ihre...

DWN
Deutschland
Deutschland Südwest-Grüne bauen Denunziationsportal gegen Steuerhinterziehung auf
01.09.2021

Die Grünen in Baden-Württemberg haben mit einer neuartigen Online-Meldeplattform heftigen Widerstand erregt. Die Empörung könnte den...

DWN
Politik
Politik Bundestagswahl 2021: Werden nach der Wahl die Steuern erhöht?
18.08.2021

Im ersten Artikel der großen DWN-Serie zur Bundestagswahl geht André Jasch einer brisanten Frage nach: Werden sich die Deutschen nach der...

DWN
Deutschland
Deutschland Bundesverfassungsgericht: Hohe Steuerzinsen sind seit 2014 verfassungswidrig
18.08.2021

Die hohen Steuerzinsen von sechs Prozent im Jahr sind dem Bundesverfassungsgericht zufolge angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase seit...