Weltwirtschaft

DWN
Finanzen
Finanzen Der neuerliche Verrat an der „Generation Praktika“
20.09.2019

Der sich anbahnende Abschwung zeigt sich inzwischen bei ersten Großkonzernen, welche in bedeutendem Umfang Stellen abbauen. Während dort...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Wichtige Wirtschaftszentren in Asien verzeichnen Negativserie bei Handelsgeschäften
18.09.2019

Japan, Singapur und Taiwan – welche eine gewisse Prognose-Funktion für den Welthandel innehaben – verzeichnen seit Monaten deutliche...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Wird der Angriff in Saudi-Arabien die Benzinpreise in Deutschland in die Höhe treiben?
17.09.2019

Ob der aktuelle Ölpreisanstieg und die Angriffe auf eine saudische Öl-Raffinerie sich erheblich auf die deutschen Kraftstoffpreise...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Saudi Aramco profitiert vom Angriff auf Öl-Raffinerie Abqaiq
16.09.2019

Der Ölkonzern Saudi Aramco hatte sich vor seinem geplanten Börsengang eine Erhöhung der Ölpreise gewünscht. Dieser Wunsch ging nach...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Polen will riesigen Hauptstadtflughafen bauen
15.09.2019

Polen treibt den Bau eines riesigen Flughafens in der Nähe von Warschau voran und schielt dabei auf Deutschland, das mit dem Berliner...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Argentinien schließt Großvertrag zur Lieferung von Sojabohnen nach China
14.09.2019

Wegen des Handelsstreites mit den USA benötigt China neue Geschäftspartner. Jetzt ist Peking in Argentinien fündig geworden, das...

DWN
Geopolitik
Geopolitik „Die Welt wird in zwei Blöcke zerfallen – mit konkurrierenden Technologien, Industrien und Transportkorridoren“
13.09.2019

Die Welt scheint sich zunehmend in einen von den USA dominierten westlichen und einen von China dominierten östlichen Block zu spalten....

DWN
Finanzen
Finanzen Analyst: Weltweite Handels- und Schuldenprobleme werden Europa besonders stark treffen
12.09.2019

Darren Williams, Director Global Economic Research beim Asset Manager AllianceBernstein (AB), steht den längerfristigen Aussichten der...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Großbritannien verliert durch den Brexit 1,3 Billionen Euro
11.09.2019

Der Brexit wird der britischen Wirtschaft riesigen Schaden zufügen. Die internationalen Banken werden wohl eine astronomische Summe an...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Diamanten in der Krise: Nachfrage massiv eingebrochen
11.09.2019

Der weltgrößte Produzent von Diamanten De Beers meldet einen massiven Umsatzeinbruch aufgrund schwacher Nachfrage. Eine Erholung ist...

celtra_fin_Interscroller